Strahlungen auf der Arbeite

Ich arbeite in einer PR-Agentur und habe meinen Schreibtisch direkt neben dem Serverraum. Das ist allerdings kein wirklicher Serverraum, es gibt also keine dicke Tür oder irgendwelche Isolierungen. Der gesamte Server steht in einer kleinen Abstellkammer...
Nun bin ich in der 8. Woche schwanger und frage mich, ob das vielleicht schädlich sein kann für die Entwicklung meines kleinen Schatzes?? Mache mir wahrscheinlich viel zu viele Gedanken, aber mich beunruhigt das trotzdem, da ich so gar keine Ahnung habe ob wir hier überhaupt irgendwelchen Strahlungen ausgesetzt sind :-(

Was meint Ihr?

1

Hallo Deni,

denke nicht, dass da irgendwas passiert. Mach Dir mal nicht so einen Kopf. Ein Server ist ja auch bloß ein Computer mit vielen Festplatten und bißchen mehr Rechenpower. Und normale Computerarbeit ist sicher nicht schädlich. Im normalen Alltag ist man keinen gefährlichen Strahlungen ausgesetzt, egal was manche Dogmatiker so über Handys und schnurlose Telefone sagen #augen Was anderes ist es mit Krankenschwestern und Leuten, die in einem Labor arbeiten. Da muss man schon mehr Vorsicht walten lassen.

Alles Gute
Sooza (23. SSW, ET 12.08.)

Top Diskussionen anzeigen