erstes kind kaiserschnitt und zweites normal??????????

hallo ihr lieben,
hatte meinen ersten per geplanten kaiserschnitt geboren.
aus medizinischen gründen beim zweiten schätze ich mal das es wieder genau so laufen wird,
allerdings möchte ich es nicht geplant.
sondern wenn es los geht dan gehts halt los.
oder besteht dann die gefahr das die narbe reisen könnte.
liebe grüße kathrin.
#danke

1

hallo kathrin,
ich selbst habe ja keinen kaiserschnitt gehabt. aber meine nachbarin hat ihr erstes kind per kaiserschnitt geboren und das zweite auf normalem wege.

ich glaube die gefahr des platzen der narbe besteht lt. meiner nachbarin nur dann wenn man viel überträgt....
sie hat am ET entbunden ohne probleme.

vielleicht konnt ich dir ein bisschen helfen.
lg
kerstin

PS: ansonsten kann vermutlich dein FA sicher mehr dazu sagen, die narbe wird ja beobachtet werden

2

ja danke.#freu#freu

3

Hallo :-)

Ich hatte bei meinem ersten Kind auch einen KS. Mein FA sagt, das mit dem platzen der Narbe ist nur so eine Horrorgeschichte, er hätte noch nie von so einem Fall gehört, wo das wirklich passiert wäre. Trotzdem gelten wir natürlich als Risikoschwangerschaften.
Ich habe schon von vielen gelesen, die das zweite Kind normal bekommen haben, ohne Probleme.
Leider wird das bei mir wahrscheinlich nicht gehen, weil mein Becken wohl immernoch zu schmal ist für eine normale Geburt (klar, ist ja auch nicht gewachsen, woher auch).

Du gehst ja dann sowieso ins KH wenn die Wehen einsetzen oder die Fruchtblase platzt. Und da haben die dann schon alles unter Kontrolle, und könnten notfalls immernoch den KS machen, wenn es nicht so klappt.

4

Hi Kathrin,

ich hatte auch einen KS beim ersten Kind. Sollte es diesmal wieder einer werden müssen, möchte ich definitv warten bis die Wehen einsetzten. Ich will dass mein Kind auf die Welt kommt, wenn es selbst will und nicht wenn es in den Plan des KH passt.
Im Fall eines KS musst Du Dich ja sowieso im KH anmelden und dann würde ich auch diesen Wunsch äußern.

Bzgl der Narbe - ich glaube nicht dass sowas schon bei den Anfangswehen passieren kann. Wenn überhaupt - diese Komplikation ist ja super selten.

LG
Katinka

5

Hallo

Habe mein 2per KS bekommen und mein 3 werde ich auch per KS bekommen für die SS ist die Narbe kein problem erst wenn die wehen einsätzen kann was reisen meine Ärztin hat es 2mal erlebt 1unter der Geburt und 1bei vorwehen daher möchte sie das ich wieder einen mache klar kann es auch normal versuchen nur lasse ich mich eh steri. deshalb auch KS
Es kommt auch immer drauf an wielang die letzte geb. zurück liegt

LG Sabine

Top Diskussionen anzeigen