Feindiagnostik,wie war das so bei Euch?

Hallo Ihr Lieben,morgen ist es nun so weit ich muß zur Feindiagnostik(22.SSW)und wir hoffen so das alles okay ist!
Ich habe gerade da angerufen(Charite,Berlin)und gefragt ob ich dann eine Dvd mitbringen soll,damit wir Bilder für zu Hause haben.Sie sagte das wir eine Cd mitbringen können aber sie dann erstmal sehen müssen,was da für Bilder zu stande kommen,also wie das Baby liegt usw.Ich dachte eigentlich,daß man da das Kind immer super erkennen kann,weil das ja doch ne Weile dauert,nicht so schnell wie beim normalen US!?Oder?#kratz Und was meinte sie mit Cd,Cd-rom oder wie?Ich denke Dvd oder hat sie sich nur versprochen?Dann sagte sie noch,das ich viel zeit mitbringen soll,ich hoffe nicht sie meinte die Wartezeit#augen,habe doch einen Termin und mein Mann wollte doch so gern dabei sein,hat aber nur zwei Stunden Zeit,weil er dann arbeiten muß.Hoffe sie meinte den US der lange dauert?#kratz Wie war das so bei Euch mit der Feindiagnostik?Habt ihr gute Bilder bekommen?Auf DVD od.Cd-rom?Wie war das so mit der Zeit,wie lange dauert das so?Habt Ihr alles erklärt bekommen?Bin schon gespannt auf Eure Erfahrungen? #danke ini_

1

Wir waren in der 21. SSW bei der Feindiagnostik.

Gedauert hats glaub ich gut 45 Min. und war echt super schön.
Der Arzt hat alles abgemessen und wir konnten unseren Zwerg begutachten. Leider wollte Krümelchen nicht zeigen was es wird, und hat fest die Beine zusammen gekniffen.

Wir haben dann noch 2 Bildchen ausgedruckt bekommen (siehe VK) und der Arzt hat ganz kurz auf 3D umgestellt.
Leider haben die Zwerge zu der Zeit noch nicht vie Fettgewebe unter der Haut, deshalb sahs noch ein bisschen nach Alien aus.

Wir haben da dann nicht weiter gemacht mit 3D. Wir haben aber für die 28. SSW einen Termin ausgemacht wo dann wirklich nur 3D gemacht wird.
Wie können dann wählen ob wir die Bilder ausgedruckt oder auf CD wollen.

Nimm doch einfach eine normale CD-ROM und ne DVD-Rom mit. Dann hast auf jeden fall das mit was die da brauchen.

Lg Steffi + Krümelchen 25.SSW

Könnens kaum noch erwarten bis wir zum 3D dürfen...mein Schatz kommt dann auch wieder mit.

2

Hallo Ini,

ich war mit meinem Mann zu Beginn der 21. SSW zur Feindiagnostik. Wir waren in Kreuzberg in einer Praxis und wir mussten nicht lange warten, sondern kamen gleich dran. Keine Ahnung, wie das in der Charité so ist. Im Zweifelsfall sicher schlimmer als in einer schnieken Privatpraxis. Der eigentliche Ultraschall hat so eine reichliche halbe Stunde gedauert. Der Arzt hat alles ganz genau vermessen und wir konnten es per Beamer an der Wand auf einem riesigen Bild verfolgen. Es war super und vor allem mein Mann war total begeistert. Besonders beeindruckend fand ich den Dopplerultraschall, wo die Durchblutung aller wichtigen Organe farblich dargestellt wird. Mit dem Krümel war alles top in Ordnung, sie hat gestrampelt und mit den Ärmchen gewedelt und der Arzt war sich auch ganz sicher, dass er ein Mädchen sieht :-) Am Ende hat er extra noch ein bißchen gesucht um uns noch ein schönes Bild zu machen (siehe VK).

Eine CD, DVD oder VHS hatten wir nicht mit. Weiß nicht, ob das gegangen wäre. Hat uns nicht interessiert, denn wir waren uns einig, dass wir keine Bewegtbilder vom Krümel konservieren wollen. Ist schon schlimm genug, im Teenager-Alter peinliche Videos vom 1. Geburtstag vorgeführt zu kriegen, da muss man so was nicht auch schon von vor der Geburt haben ;-) Ein schönes Bild hat für uns ausgereicht. Diese Untersuchung ist ja auch nicht zur Belustigung gedacht, sondern um mögliche Fehlbildungen früh zu erkennen.

Wenn die Dame am Telefon sagte, ihr sollte eine CD mitbringen, meint sie sicher eine CD-R. Am besten Du steckst halt beides ein, einen DVD- und einen CD-Rohling. Kann ja nicht schaden.

Alles Gute für morgen
Sooza (22. SSW, ET 12.08.)

Top Diskussionen anzeigen