Nasenspray in der Schwangerschaft???

Hallo liebe Mit#schwanger!
Ich hab da mal ne Frage zum Thema Nasenspray. Ich habe seit zwei Tagen wieder ganz heftige Probleme mit der Pollenallergie, meine Nase ist ständig zu und heute Nacht habe ich mehr wach gelegen als ich geschlafen hab, weil ich denk Eindruck hatte ich ersticke :-(

Allergienasenspray hat mir schon vor der Schwangerschaft nix gebracht, meint Ihr es ist ein Problem während der Schwangerschaft Nasenspray für Kleinkinder zu verwenden, da dürften die Wirkstoffe doch nicht so stark sein wie im Spray für Erwachsene, oder?!

Ich geh noch kaputt, denn wenn meine Nase ständig zu ist bekomm ich auch noch Kopfschmerzen #heul

Kann mir jemand von Euch einen Rat geben oder hat Erfahrung mit sowas...

Danke und liebe Grüße
Mone (18 SSW)

1

Also ich würde einfach in die Apotheke gehen... die können dich da sicher gut beraten, was du nehmen kannst und was es sonst noch für gute Tipps gibt....

Gute Besserung!
LG Karin + Krümel 32 SSW

2

Nimm das Meerwasser-Nasenspray.
Das befeuchtet nur die Schleimhäute.

Ich hab mir das von "tetesept" geholt.
Hat auch seine Dienste getan!

Gute Besserung! #liebdrueck#herzlich

Maren (SSW 40+0) #schock

3

Hallo Mone,

also ich habe ein Meerwasser-Nasenspray, das man bedenkenlos nehmen darf.
Es befeuchtet halt die Nasenschleimhaut aber ist bestimmt nicht so "aggressiv" wie die anderen Spray´s.
Mir hat es trotzdem geholfen, dass ich einfach besser atmen kann.

Gute Besserung!

Liebe Grüße

Tanja (21 SSW)

4

Hallo,

Nasenspray darfst du nehemen allerdings nur aus Kochsalzlösung... Frag doch einfach mal in der Apotheke nach, die können dir bestimmt helfen...

Alles Liebe
Mirjam 38SSW

5

Hallo mone,

Nasenspray für Kleinkinder wird Dir in dem Fall nicht sehr nützlich sein! Ich hatte auch so die Nase zu, und habe mir dann aus der Apotheke ein Spray geholt das auch ich jetzt nehmen kann. Laß Dich doch einfach beraten oder ruf kurz bei Deinem Arzt an, der sagt Dir dann schon was Du nehmen kannst damit Du wieder Luft bekommst! Ansonsten Gute Besserung, alles liebe Sandra 20+4;-)

6

Keine Sorge...Du kannst Nasenspray verwenden#pro. Ich leide auch unter Heuschnupfen und nehme von Ratiopharm das Nasenspray für Kleinkinder. Das hilft super und ich habe wenigstens Nachts die Nase frei....;-)
Die meißten haben Sorge wegen einer Gefäßverengung...wenn Du aber wirklich nur abends in jedes Nasenloch ein Sprühstoss nimmst ist das völlig unbedenklich.
Zum Vergleich:schlimmer ist es eine halbe Std in einem Raum zu stehen wo ein Raucher drin ist...
Ich hab damals bei meiner Tochter auch Nasenspray nehmen müssen und sie ist ist top fit und gesund...auch mein zweites Kind entwickelt sich völlig normal!

Gruß, Ina (38SSW)#blume

7

Hi,

laut meinem Internisten ist Nasenspray bis zu drei Mal am Tag völlig bedenkenlos. Mehr sollte es nicht sein.

Wenn du zu viel nimmst, geht der Wirkstoff ins Blut über das KANN gefäßverengend sein und das KANN wiederum auch die Gefäße der Plazenta verengen.

Gruß
Jule + Mädel 3,5 Jahre + Bub 34 ssw

8

Also, wenn die NASE richtig zu ist, hilft auch kein Meerwasserkram. Ich finde eh, dass das garnix nützt, jedenfalls bei mir nicht. Ich hatte in der SS ne heftige Nasennebenhöhlenentzündung und gar keine Luft mehr bekommen. DIe Ärztin meinte, man dürfe Nasentropfen für Säuglinge auch schon mal nehmen... Hatte dann glaube ich die von Nasivin. Bringt ja dem Kind auch nix, wenn man gar keine Luft mehr bekommt.

Und für zwischendurch kann ich die LUFFA Nasentropfen von DHU (ist eigentl. ein Spray) empfehlen. Die sind rein homöopathisch und helfen auch ganz gut. Nehme nicht dieses Euphorbium Spray, da kannste dir auch Wasser in die Nase sprühen.

Alles Gute, Piro
39.sws

9

Danke für Eure Antworten, ich werde es heute mal mit Meersalz Spray versuchen und wenn das nix nutzt dann geh ich mal in die Apotheke und lasse mich beraten, will ja auch kein Nasenspray nehmen und meinem Krümel schaden, vielleicht haben die ja auch dieses homöopathische Spray, sowas find ich immer ganz gut und damit könnt ich mich auch anfreunden.

Also noch mal danke und einen schönen #sonne igen Tag

lg Mone

10

Wie gesagt, ich finde, das MeerwasserSpray nie was bringt... und ich hab echt auch arge Probleme. Aber probieren geht über studieren!

Ich kann nur das homöopath. Spray von DHU empfehlen "Luffa"... heisst das. Es gibt noch ein anderes homöopath. Spray, es heisst Euphorbium und hat bei mir überhaupt nix bewirkt und nur 6 oder 7 Euro gekostet.
Das Luffa ist viel besser!

Grüße Piro

Top Diskussionen anzeigen