Nasenspray in der Schwangerschaft???

Also ich würde einfach in die Apotheke gehen... die können dich da sicher gut beraten, was du nehmen kannst und was es sonst noch für gute Tipps gibt....

Gute Besserung!
LG Karin + Krümel 32 SSW

Nimm das Meerwasser-Nasenspray.
Das befeuchtet nur die Schleimhäute.

Ich hab mir das von "tetesept" geholt.
Hat auch seine Dienste getan!

Gute Besserung! #liebdrueck#herzlich

Maren (SSW 40+0) #schock

Hallo Mone,

also ich habe ein Meerwasser-Nasenspray, das man bedenkenlos nehmen darf.
Es befeuchtet halt die Nasenschleimhaut aber ist bestimmt nicht so "aggressiv" wie die anderen Spray´s.
Mir hat es trotzdem geholfen, dass ich einfach besser atmen kann.

Gute Besserung!

Liebe Grüße

Tanja (21 SSW)

Hallo,

Nasenspray darfst du nehemen allerdings nur aus Kochsalzlösung... Frag doch einfach mal in der Apotheke nach, die können dir bestimmt helfen...

Alles Liebe
Mirjam 38SSW

Hi,

laut meinem Internisten ist Nasenspray bis zu drei Mal am Tag völlig bedenkenlos. Mehr sollte es nicht sein.

Wenn du zu viel nimmst, geht der Wirkstoff ins Blut über das KANN gefäßverengend sein und das KANN wiederum auch die Gefäße der Plazenta verengen.

Gruß
Jule + Mädel 3,5 Jahre + Bub 34 ssw

Top Diskussionen anzeigen