Haushaltshilfe in der SS - auch wenn Mann Urlaub hat?

Hallo!

Wegen Vorwehen hat mir die Krankenkasse bis zur Entbindung Ende Mai eine Haushaltshilfe genehmigt.

Meine Frage: Mein Mann hätte eigentlich an Ostern eine Woche regulären Urlaub. Jetzt meinte mein HH, dass es sein kann, dass die KK dann für die Zeit keine HH bezahlt.

Weiß jemand was genaues?

Viele Grüße

Sofie

1

Hi
jau, das stimmt - nur in der Zeit in der sonst niemand Deinen Haushalt führen kann stellt die KK eine HH.

Also muss Dein Mann über den Urlaub herhalten und Haushalt machen.

LG Nita, 24+5, schon zum zweiten Mal mit HH gesegnet - auch bis zum ET

2

Na, jetzt mal ganz ehrlich, dann soll der besser arbeiten gehen (bzw. kann er auch teilweise vom homeoffice) - und den Urlaub für nach der Geburt "sparen", oder?

LG
Sofie

3

Hihih - jau, kann er.

ABER - wenn er da ist - also in der Wohnung - dann wird das auch schon als, "na, dann kann er da ja kurz mal saugen oder Maschine ausräumen".... gewertet.

Also lieber BERUFSBEDINGT abwesend, sonst kriegst in der Zeit wohl niemanden.

LG Nita

Top Diskussionen anzeigen