Wer hatte erfolg mit dem lösen der eipolhaut?

frage steht ja schon oben...ist vielleicht eher was für die mehrfachmamas unter uns...#kratz

auf der einen seite bkommt man zu hören innerhalb der nächsten 48 hätte man sein #baby im arm andere wiederum hatten damit gar keinen erfolg...
bei mir wird evtl in 2 wochen die haut gelöst wegen FW mangel und Plazentaverkalkung...aber bevor ich da zustimme wollte ich noch ein paar meinungen hören...

vielen #danke schon mal im voraus


LG Stella mit Luana (fast 4 J.) Leviño (13 Monate) + Krümelchen 37.ssw

hallo,

sorry....aber was ist das denn???

bin mehrfachmami aber von sowas hab ich noch nie gehört.

kläre mich mal bitte auf:-)

gruß fa 16+5#ei

also das ist die haut die direkt unter der fruchtblase sitzt (hoff ich erklär das richtig) und wenn die gelöst bzw entfernt wird drückt das köpchen direckt auf den mumu und löst somit wehen aus...

LG Stella mit Luana (fast 4 J.) Leviño (13 Monate) + Krümelchen 37.ssw

hmm..hab ich noch nicht gehört..

kann man das denn selbst machen?

werde ich mir mal merken, falls das kind nicht zum ET raus möchte:)

übrigens: luana ist ein wunderschöner name:-)...den würde ich auch gerne nehmen, wird bei mir aber wahrscheinlich kein mädchen;) und luan haben wir schon in der familie.

gruß fa

glaube ich nicht das man das selbst machen kann...#kratz
bei mir wird es jedenfalls wenn überhaupt vom FA gemacht...weiss auch nicht ob das weh tut oder ob man das gar nicht spürt hmmm...

hoffentlich kommt noch jemand der uns darüber alle aufklären kann...

LG Stella mit Luana (fast 4 J.) Leviño (13 Monate) + Krümelchen 37.ssw

Hallo,

ich hab auch noch nie was davon gehört???

Was ist das denn genau, bin ja auch Mehrfachmami, aber sowas hat mir noch keiner erzählt.

Liebe Grüße

Susanne (31 SSW) mit Laura (2003) im KiGa und Julian (2005) im Herzen

Hallo Stella,
bei mir wurde das bei ET-1 gemacht, Luca kam aber erst ET+6. Hat bei uns also nicht so geklappt...
LG und alles Gute
Wencke und Luca

Top Diskussionen anzeigen