moxen und akupunktur muss mann das selber zahlen

hallo,

meine frage steht schon oben meine kleine ligt mal in Ql und dann mal in Bel jetz möchte ich akapunktur machen lassen und moxen wieviel muss mann dazu zahlen bei der hebamme

LG

1

Hallöchen,

also moxen weiß ich nicht. Aber akkupunktur müßte ich nicht bezahlen. In meinem Wunschkrankenhaus ist das kostenlos wenn man dort entbindet. Ich würde mich da mal informieren.

Liebe Grüße
Martina und =baby - Nils (27SSW)

2

Wenn du das über deine Hebamme laufen läßt, dann kostet beides nichts.
Akupunktur bei meiner Ärztin hätte ich komplett selbst bezahlen müssen.

Alles Gute,

Claudia+Emma+#ei#ei

3

Hallo ihr lieben werdenden Muttis,

mein letzter Wissenstand ist dieser, dass das Moxen sowie auch die Akkupunktur keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung ist.
I.d.R. muss man das selber zahlen. Es sei denn die Hebamme rechnet dieses über "andere Wege" mit der KK ab (kann natürlich sein, dass sich die Hebammengebührenordnung geändert hat).
Seid froh, wenn ihr es umsonst angeboten bekommt. #schein

lg, euer krankenkassefuzzi (KS -16)

Top Diskussionen anzeigen