oh nein - gegen die Tür gelaufen

Hallo,
mir ist gerade was total dämliches pssiert. Ich habe ein Päckchen bekommen :-) und bin damit die Treppen zur Wohnungstür. Oben angekommen bin ich irgendwie mit samt des Pakets gegen den Türrahmen gelaufen und habe mir das Päckchen in den oberen Bauch gestoßen #heul. Nun habe ich schon Angst, dass da jetzt irgendetwas passiert ist, zumal ich eine Vorderwandplazenta habe... Meine Frauenärtzin hat heute leider keine Sprechstunde... Schmerzen habe ich keine, Babylein bewegt sich eigentlich auch ganz normal. Mach mir Riesensorgen, da die Zwerge in der 39SSW ja auch nicht mehr so viel Fruchtwasser und Platz haben....
Könnt ihr mich beruhigen? Oder sollte ich ins Krankenhaus fahren?

Liebe Grüße
Katja

1

hi,

keine schmerzen (!!!), baby bewegt sich --> alles gut

ist aber nur meine meinung!!! wenn du dir zu viele gedanken machst, dann lass dich untersuchen.

lg
sonja (27.ssw)

2

HAllo,

ich denke auch, wenn sich das Baby bewegt und du keine Schmerzen oder Blutungen hast ist alles okay!
Im Schlimmsten Fall würde sich die Platzenta ablösen - aber das wäre auch mit Blut verbunden-denke ich!
Und du bist in der 39 SSW ??? Was soll denn da noch passieren ??? Vielleicht hat es sogar den Vorteil, dass es bald schon kommt ???
Mach dir keine Sorgen!!!

LG
Britta 21 SSW

3

immer schön ruhig bleiben...ich bin erst weihnachten die treppe runter gefallen...man hatte ich ein schreck....aber ich bin eher so ne abgehärtete Mama die dann nicht gleich zum Arzt läuft....ich denke die Natur macht es schon richtig...und sie machte es richtig Baby geschützt in mir und bei der nächsten Untersuchung alles ok.....mein Orthopäde macht sich da eher gedanken...

Nein mach dich nicht verrückt bitte...ansonsten fahr sicherhalber ins KH ...

4

für die Antworten und Ihr habt recht - solange keine Schmerzen da sind und Töchterchen sich fleißig bewegt, werde ich erstmal abwarten und falls ich morgen noch ein ungutes Gefühl habe, dann rufe ich man bei meiner Frauenärztin an.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen