Welche Schnullermarke?

Hallo,

welche Schnullersorte und Marke nimmt man denn für den Anfang?

lg
melanie

1

Wenn du stillst die "runden" Schnuller und ansonsten die normalen.
Marke ist da egal

2

Also sorte die nr. 1 dass für 0-6 monate falls dass diene frage war.

marke, also ich hab die beim DM geholt babylove oder war's schlecker? naja aufjedenfall die hausmarke und die günstigen, und meine kinder haben nie darüber gemeckert ;)

3

Hallo,

also ich hab von anfang an immer NUK genommen und ausschließlich Silikon,denn Koutschuck find ich nicht so gut,Silikon hällt länger und ist Hygienischer.
Habe sehr gute erfahrungen damit gemacht und werde sie auch wieder verwenden.Nuckis wie Flaschenaufsätze.
Bei der ersten hab ich erst Koutschuck gehabt,habe aber schnell auf Silikon gewechselt und bin immer gut damit gefahren.

Lieben Gruß Maja 15ssw +2 Zicken

4

Hi Melanie,

Larissa wollte gar keinen Schnulli! Da wir jedoch beide arbeiten gehen und sie sich anfänglich nur von meinem kleinen Finger beruhigen lies, haben wir ihr einen Schnulli "aufgedrängt". Ist nicht nett - ich weiß :-(

Wir haben viele ausprobieren müssen, da sie alle verweigert hat. Den Dentimaxx bzw. dentistar hat sie dann aber genommen (ist ja auch einer der teuersten, Madamme ist wohl wählerisch ;-) )

Also leg dich jett noch nicht fest, es kommt meistens eh anders als man denkt ;-)

LG

Nicole mit Larissa 14 Mon. und Zwergi 19. SSW

5

Hallo Melanie,
wenn du stillst solltest du die ersten Wochen garkeinen Schnuller nehmen, danach die kleinste Größe(von Null-Sechs Monate) die Marke ist ehrlich gesagt egal und Geschmackssache von dir und auch deinem Baby.
Lg Tabi

6

hi melanie,

meine zahnärztin hat die von nuk empfohlen. die wären kiefergerecht, recht preiswert und die gibt es überall, falls mal einer verlorengeht ;-)
auf keinen fall, meinte sie, solle man die sogenannten kirschkernschnuller nehmen. schnuller sind ja später eh nicht so gut für die zähne, aber diese wären wohl ganz schlecht. meine große tochter bekommt die von nuk. mein 2. kind muss ich mal schauen, da wir dann in Giechenland leben und ich noch nicht weiß, was für schnuller es dort gibt.

lg

ivonne

7

Hallo melanie,

unser Großer hatte von Anfang an die Nuk-Schnuller Gr.1 (er wollte nie wechseln).

Jule hat die Dentistar (sind besonders ergonomisch) auch in Gr.1 (vermutlich wird auch sie nie wechseln).

Eine Saugverwirrung konnte ich bisher noch nicht feststellen und wird wohl auch jetzt nicht mehr kommen ;-)

Ich empfehle immer (!) Latex (es sei denn es gibt Allergien). Denn: Wenn die Kleinen dann mal Zähne haben, sollte man Latex verwenden. Bei Silikon können sie kleine Stücke abbeißen und verschlucken. Latex ist strapazierfähiger. Allerdings müssen Latex-Schnuller öfters ausgetauscht werden (das merkt man aber, da sie anfangen mit Kleben, wenn sie zu lange in Benutzung sind).

Hoffe ich konnte dir etwas helfen!?

LG
Berit mit Jörn (fast 3 Jahre) und Jule (7,5 Monate)

8

Hallo,
wenn du stillst solltest du am Anfang gar keinen nehmen, damit es zu keiner Saugverwirrung kommt. Danach sollte es ein Stillfreundlicher sein, bei dm gibt es welche von der Marke Mam oder von Avent im Internet oder bei Babybutt. Die finde ich gut da es da auch durchsichtige gibt, sehen nicht so groß aus.:-p

Lg
Sabsi

9

nehme immer Nuck und Mam.

Gruß Christine

Top Diskussionen anzeigen