Warum mehr Salz bei Schwellungen?

WEiß irgendwer den Grund, warum man bei Schwellungen an Händen und Füßen mehr Salz zu sich nehmen soll. ICh versteh überhaupt nichts mehr. Ichd achte immer, dass durch zu viel die Wassereinlagerungen erhöht werden???? #kratz

Ausserdem hat mein Arzt mir geraten das Salz einfach zu reduzieren, das sollte helfen meinte er?????#gruebel

Ich kämpfe jetzt schon (28.SSW) mit Schwellungen vor allem der Finger und Hänge. Die sind schon ganz unbeweglich. Und Ringe kann ich schon seit 2 Wochen keine mehr nehmen. :-[

Vielleicht hat ja noch jemand anderen Rat für mich. Trinken tu ich auf alle Fälle genug. #danke

Lg Doris

1

He du,

ich weis zwar auch nicht wozu das gut sein soll, aber meine Hebi hat mir auch geraten gut zu salzen.

lg

Nici +#baby girl (31. SSW) inside

2

Danke! Schätze ich werd mal wieder mehr salzen. Habs ja echt drastisch reduziert.

Lg Doris

3

Ich vermute mal das der Rat mehr Salz zu sich zu nehmen darauf beruht das Salz Entwässernd wirken soll.
Wieweit das aber bei Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft hilft kann ich nicht sagen.

Kleiner Tipp von mir: Geh in eine Therme wenn du die Möglichkeit hast und es dir sonst gut geht (Schwimmbad geht auch). Der Wasserdruck tut bei Wassereinlagerungen gut.

Lg Steffi

4

Hallo,du sollst mehr Salz zu dir nehmen,weil Salz das Wasser im Körper bindet.Lg Yvonne

5

Ich kann es mir nur so erklären:
Wenn du vermehrt Salz aufnimmst, befindet sich in deinem Blut mehr Salz als in deinen Zellen, da Salz Wasser bindet, hält es das Wasser in den Gefäßen und läßt es nicht ins umliegende Gewebe wandern.

LG Yvonne

6

Bin mir zwar nicht sicher, aber ich glaube es geht darum, dass man bei salzigem Essen einfach auch mehr Durst verpürt. Und das vermehrte Trinken fördert widerum die Nierentätigkeit, so dass wieder viel mehr Flüssigkeit ausgeschieden wird. #kratz

Ansonsten kann ich dir nur raten, täglich 2 - 3 Tassen Brennesseltee zu trinken und die Füße zwischendurch so oft es geht mal hoch zu lagern. Hat mir in meine 1. SS schon geholfen. Bin gespannt, ob es diesmal auch wieder zu solchen Wassereinlagerungen kommt. Ich hoffe es wirklich nicht! Ist echt unangenehm.

Lb. Grüsse und gute Besserung!!

Carmen

9

Hallo Carmen,

auf KEINEN FALL Brennnesseltee trinken... der wirkt entwässernd!!!!!
Ist ein absolutes no go !!!!!!

LG Christiane 39ssw... die grad alles über Wassereinlagerungen liest weil sie Elefantenbeine hat seit drei Tagen ;-)

7

Danke!

Thermen klingt gut. Ist auch nicht weit weg von mir!

Und das Salz wird jetzt wieder gesteigert! ;-)

Lg Doris

8

Die Badewanne mit Totem Meer Salz hilft auch (erhöht die Dichte vom Wasser) wenns mal nicht klappt mit dem Schwimmbad.

Auf keine Fall entwässernden Tee trinken, was du da ausschwemmst, bekommst du doppelt zurück #schwitz
(wird hier auch ganz oft von Hebi Gabi gepostet)

Wenn´s ganz schlimm wird, Stützstrümpfe verschreiben lassen oder wegen Akupunktur nachfragen.

LG Sandy

Top Diskussionen anzeigen