Outing 18. SSW und enttaeuscht. Wie sicher?

Hallo erstmal,

wir hatten Freitag unseren 2nd trimester Ultraschall. Dabei wurde uns gesagt, dass es zu 98% ( mit kleinem Fragezeichen ) ein Junge wird. Wie sicher ist das bei 17+1? Mein Mann hat sich sehr gefreut, aber ich war irgendwie wie erschlagen. Ich hatte so sehr mit einem Maedchen gerechnet und auch auf ein Maedchen gehofft. Ich weiss, dass es dem Baby gegenueber unfair ist, aber ich kann mit Jungen einfach ueberhaupt nichts anfangen. Die Cousine meines Mannes hat 3 Jungs und jedes mal wenn wir dort waren waren sie laut, schmutzig und ungezogen. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen...Actionfiguren, Fussball, Computerspiele.

Auch wenn ich mich dafuer schaeme, am Wochenende habe ich geheult wie ein kleines Kind. Je mehr ich mich dazu zwinge mich darueber zu freuen, deso weniger gelingt es mir. Mittlerweile bin ich so weit, dass ich trotz allem hoffe, dass sich der Arzt geirrt hat und es bei 17+1 noch nicht so gut erkennbar ist.

Mein Mann ist sehr enttaeuscht von mir und ich kann selbst kaum noch in den Spiegel sehen, so sehr schaeme ich mich

Eine niedergeschlagene

Princess

1

Ey Sorry,
aber ich galaube dann hättest Du nicht Schwanger werden dürfen:-[
Denn auch Mädchen machen sich schmutzig, sind laut und spielen mit Autos usw
Bin echt geschockt von so einer Aussage#schock

2



Hallo

#schock einerseits kann ich Deinen Wunsch verstehen nach einem Mädchen.
Aber was mich sehr schockiert ist Deine Aussage *ich kann mit Jungs nix anfangen * Laut sind alle Kinder ,egal ob Mädchen oder Junge.

Ich habe selber 5 Jungs und bekomme im Mai meinen 6. Jungen und ich freue mich wie verrückt.

Solche Gedanken hatte ich nie ,zum Glück!!!

Kann Deinen Mann verstehen,sei froh das Du schwanger bist und ein Geschenk Gottes bekommst.Es gibt sooooo viele Frauen ,die einen unerfüllten Kinderwunsch haben.

lg Tina #baby 34.ssw-die nur Jungs hat und sich tierisch freut

17

Mal ne Frage:

Meinst DU mit 5 Jungs auch Deinen Mann ? In Deiner VK stehen vier Söhne.

LG
vole + David 3 1/4 J. + Elisa 1 1/4 J. + #baby Boy 20. SSW

29

Hallo

Nein 5 Jungs ,wobei die großen beim EX leben,ist aber ne andere Geschicht.Nur soviel dazu sie wurden bearbeitet von Ihm (EX)



lg Tina

3

Hallo Princess,

also in der 18.ssw ist es eigentlich schon ziemlich sicher, und dann noch zu 98%!?!??!
Genau aus diesem Grund, hat mein FA mir kein Outing gegeben. Erst beim nächsten Termin in der 21.ssw wird er seinen Senf dazu geben.
Aber eins kann ich dir sagen, ICH kann dich völlig verstehen und kann nachvollziehen warum du wie ein kleines Kind geweint hast. Du brauchst dich dafür überhaupt nicht zu schämen. Genauso gings mir bei der ersten SS.
Hab mir soooo ein Junge gewünscht und bin wirklich in Tränen ausgebrochen als mein FA mir sagte, es wird ein Mädchen.
Diesmal wünsch ich mir unbedingt noch ein Mädchen und hoffe, dass ich nicht wieder so enttäuscht bin wie in der letzten SS.
Aber im Endeffeckt zählt nur die Gesundheit des Babys und das wissen wir beide ja auch!
Kopf hoch! Selbst wenn es wirklich ein Junge ist, spätestens wenn er dann da ist, hast du deine Enttäuschung vergessen!!!!

#liebdrueck

LG
sarah mit leah 13mon + 18.ssw

4

schau du bist 19?...das muß doch nicht dein letztes kind sein.

ich habe zwei mädchen, habe auch immer mehr zu mädchen tendiert.
dann wurde ich das dritte mal schwanger, und jeder sagte, na jetzt ein junge, das wäre doch toll oder?
ich muß ganz ehrlich sagen, wenn es nach mir gegangen wäre, hätte es ruhig wieder ein mädchen sein können.
denn ich konnte mir auch nie vorstellen, eine jungen mama zu sein. mein mann hat sich einen jungen gewünscht ( ich denke wie fast alle männer).
naja jedenfalls wußte ich dann auch schon in der ssw, dass es ein junge wird. ich war nicht enttäuscht, aber habe schon überlegt, wie das wohl nach zwei mädchen sein wird einen jungen zu haben.

jetzt ist er seit 5,5 monaten da, und soll ich dir was sagen, ich habe ihn vom ersten tag geliebt, genauso wie meine töchter, ich merke noch keinen unterschied, denn es ist mein baby....er ist soooooo süß.

glaube mir, das eigene kind ist immer anders, als wenn du es bei bekannten siehst.

du wirst es lieben! lass es erstmal kommen, und mach dich doch nicht jetzt schon verrückt.

5

Ach Süße!

ich hab nen Jungen, der knapp 2 jahre ist. Meine Nicht ist nur 3 Wochen älter und eines kann ich dir sagen: SIE ist lauter, ungezogener und schmutziger! Na und? Es liegt ganz bei den Eltern, wie ein Kind wird. Laut und schmutzig sind die meisten Kinder, dazu sind sie ja schließlich auch Kinder!
Deine Enttäuschung kann ich verstehen, aber sei froh, überhaupt das Glück zu haben ein Kind zu bekommen und Jungs sind sowas von toll! KLar, mit Actionfiguren und Autos kann ich auch nichts anfangen, aber dazu gibt es ja den Papa.
Ob der Arzt sich geirrt hat, glaube ich weniger, denn einen Jungen im US zu erkennen ist sicherer, als ein Mädchen!

LG
Jenny

6

Ich finde deine Aussage auch ziemich derbe!
Du wusstest schon als du Sex hattest, dass die Möglichkeit besteht einen Jungen zu bekommen?!

Natürlich versteh ich auch dass man ein klein wenig enttäuscht ist, ich denke das ist normal, aber sich so reinsteigen...

Im Übrigen kann ich dich beruhigen, ich hab eine kleine Nichte (3 Jahre), mit Locken und eine richtige Prinzessin.
Weißt du was deren Lieblingsbeschäftigung ist? Mit meinem Sohn in den Pfützen hüpfen, sich im Matsch wälzen...

So sind Kinder eben mal;-)

Du wirst auch deinen kleinen Mann lieben, warte ab bis du ihn in dem Armen hältst!

LG

7

wooooooooooooooooow,
der Beitrag geht mir unter die Haut !!
Denke du solltest froh sein ein Baby zu bekommen, denn es gibt hier genug Frauen die eines wollen, aber nicht bekommen ! Solltest froh sein, wenn dein baby gesund zur Welt kommt, egal ob Junge oder Mädchen !
Nicht alle Jungs sind unerzogen, das hängt von der Erziehung ab.

Gruß Bianka, die einfach nur geschockt ist..*grummel*

8

Das is ja unter aller Sau .....
Puhh, weiß gar nicht was ich sagen soll, voll der Kindergarten !
Natürlich hätten die meißten immer ein Geschlecht liebr als das andere, hab aber noch nie erlebt das sich jemand so verhält wie du !!!!
Ich habe 2 Jungs, als ich klein hab ich mir immer ein Mädchen gewünscht, habe aber nicht so ein Theater gemacht wie du als ich erfahren habe das ich 2 Buben bekomm, ich hab mich gefreut auf MEINE Kinder und ich war dankbar, Dankbar dafür gesunde Kinder zu haben, denn das is das wichtigste.

9

ich denke jeder der sich fixiert auf ein geschlecht, is dann kurzweilig enttäuscht. ich war auch von anfang an fixiert drauf das es ein mädchen wird. meine mutter meinte immer, es wird ein bub, aber ich hatte es so sehr im gefühl das es ein mädchen ist. naja, in der 22.ssw hab ich dann erfahren das es ein junge is, und das war am us mehr als eindeutig. hab zuerst auch geschluckt, aber mittlerweile is es mir sogar lieber das es ein junge ist. mädchen können doch seeeeeeeeehr anstrengend sein, vor allem in der pupertät. is sicher verschieden bei jedem, aber ich bin echt zufrieden mit dem was es jetzt wird.....mit meinem kleinem sohn. und der papa is so und so ganz happy*g* also nimms dir nicht so zu herzen. hauptsache ist so und so, das das baby gesund ist. der rest kommt von selbst

lg nicky und little babyboy maurice et-5

Top Diskussionen anzeigen