Bauchstützgurt auf Rezept! Wer hat einen? Erfahrungen?

Hi,

da ich schon mit starken Rückenschmerzen zu kämpfen habe (hab noch ein 2 jähriges Kind, da strengt es schon mehr an), hat mir mein FA ein Rezept über einen Bauchstützgurt ausgestellt. Morgen werde ich das Rezept abholen, wo geh ich damit hin? Zur Apotheke oder in ein Sanitätshaus? Wer von euch hat so einen Grut vom FA? Ich meine nicht den Baby Belt von Anita. Wie sieht der aus? Ist der bequem? Ich werde ihn wohl oder übel tragen müssen, da ich drei mal die Woche abends arbeite und da heißt es 4-5 Stunden am Stück Stehen.

Wer hat Erfahrungen damit? Muss ich was zuzahlen?

LG
Jenny

1

Huhu,

ich habe auch so einen Gürtel bekommen, kann ihn jetzt leider nur nicht mehr tragen, weil ich kurz vor der Geburt stehe und das dann doch sehr unangenehm ist.

Ich habe meinen Gurt bei einem Sanitätshaus geholt, da kostet es Dich nichts, in der Apotheke musst Du ja die Rezeptgebühren bezahlen.

Der Gurt ist eigentlich ganz bequem, man muss sich nur daran gewöhnen ;-)

Der wirkt aber nur, wenn Du Dich ausreichend bewegst, hat mein FA gesagt und damit hatte er auch Recht #freu

Liebe Grüße
Jennifer ET-9

2

Ja gut, die Bewegung hab ich auf der Arbeit. Da heißt es 5 Stunden laufen, bücken und ab und an Stehen. Aber Sitzen geht halt gar nicht (Videothek). Mein Arzt hat mir auch empfohlen ihn tagsüber wenn es geht weg zu lassen und nur zur Arbeit anziehen, da sonst die Muskulatur zu sehr abbaut!
Ist der so wie der Baby Belt von Anita oder doch anders?

LG
Jenny

3

nee, der ist schon bissl hässlicher, also meiner ist es zumindest#schmoll

Naja, aber sieht man ja nicht, muss den ja unter der Hose tragen ;-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen