Hausarzt hat Urlaub! Woher Überweisung für FA???

Hallo!

Mein Hausarzt hat seit heute ganz spontan bis Ostern Urlaub.
Nun hab ich gleich Anfang April einen Vorsorge-Termin beim Frauenarzt. Wo bekomm ich denn eine Überweisung her????

Wenn ich die 10 Euro beim FA bezahle, muss ich dann eventuell beim Hausazt noch mal zahlen?

Gruß Britta

1

huhu nein du lässt dir dann einfach von deinem FA eine Überweisung zu deinem Hausarzt geben;-).
das gleiche einfach nur andersherum..
lg
sweathu

2

Hallo Britta,

bei mir ist das so: ich gehe zum FA und bezahle dort 10 € und bekomme dann eine Überweisung zum Hausarzt und wo mein FA mich noch hinüberweisen will.

Aber die Überweisung für den Hausarzt gibt er mir IMMER, auch wenn ich nicht dort hin muss.

liebe Grüße

Tatu

3

Man kann sich von jedem Arzt bei dem man dann war einen Überweisungsschein zum anderem Arzt geben lassen.

Heißt, da April ja eh ein neues Quartal ist, löhnst Du einfach die 10 € beim FA und läßt Dir von dort einen Überweisungschein zum Hausarzt geben.

Wie kommst Du darauf, daß Du Dir nur vom Hausarzt einen Überweisungsschein geben lassen kannst???

Gruß
Nadine

4

hi,

für die normale schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung brauchst du gar keine überweisung und auch keine 10 € zu zahlen. nur, wenn noch mehr ansteht, aber das kann dir dein fa auch erklären. sonst kannst du da die 10 € zahlen und dir dann ne überweisung zum hausarzt holen bzw. zu jedem anderen arzt, wenn nötig.

lg nina +#ei 27. ssw

5

Ganz richtig ist das nicht.
Es stimmt schon, daß man für eine normale Vorsorgeuntersuchung keine 10 € zahlen muß, ABER sobald man eine Beratung vom FA benötigt, zahlt man. Und bisher hatte ich noch keine schweigende Untersuchung über mich ergehen lassen. Es gibt doch immer etwas zum Abklären mit dem Arzt.

Heißt also, hat man eine schweigende Untersuchung, zahlt man nix, sobald ein Gespräch/Beratung dabei ist, zahlt man.

6

..;-) hat sie doch geschrieben*g*
lg..

weitere Kommentare laden
7

Guten Morgen,

bei mir war es so ich habe die 10 Euro beim FA bezahlt mir eine Quittung geben lassen.Du kannst dann die Überweisung von deinem Hausarzt nachreichen und bekommst die 10 Euro wieder aber nur mit Quittung.Aber da ab April ein neues Quartal beginnt mußt du so oder so die 10 Euro bezahlen.Solltest du dann deinen HA aufsuchen wollen mußt der FA dir eine Überweisung ausstellen.Da du ja die 10Euro bei ihn bezahlt hast.

LG
Manu

11

ich werd mir dann einfach eine überweisung zum hausarzt geben lassen. vielen lieben dank für eure antworten!

Top Diskussionen anzeigen