Ist ein halbes Glas Alster ok?

Nabend zusammen,

habe nun schon seit ein paar Tagen einen tierischen Appetit auf ein Alster.
Was meint ihr, darf ich ein halbes Glas trinken? Bin jetzt in der 34SSW und mir gehts so ganz gut.

Ach menno....

Grüße dat cappu

1

wenn du so fragst... nö. ich würde es nicht machen.

misch dir doch eines mit alkoholfreiem bier...

lg, puglsey

2

Diese Frage kann dir nur dein Gewissen beantworten!

Manche hier rennen bei dem Wort "Alkohol" schon schreiend davon, andere finden ein paar Schlucke hin und wieder nicht schlimm...

Ich selbst trinke hin und wieder einen Schuck Bier von meinem Freund... und vorgestern hab ich ein Glas Rotwein getrunken zwecks Wehenförderung (hat natürlich nix gebracht).

Aber wie gesagt - das muss jede für sich selbst entscheiden!!

LG Claudi (ET +1)

3

Na Mensch du bist ja immer noch da! Dachte du würdest deinen wurm schon im Arm halten! Drücke dir die Daumen das es bald mal los geht!

7

Jaaaa, ich bin auch noch da... #gaehn

Ich hoffe sehr, dass mein Zwerg nicht mehr allzu lange braucht - aber den einen oder anderen Tag werd ich jetzt auch noch überleben... ;-)

Ich dank dir für´s Daumendrücken! :-)
LG Claudi

4

...tja, ich kann deinen Appetit auf ein Alster sehr gut verstehen - kenn ich. Ich freu mich schon jetzt drauf, wenn meine kleine Maus Anfang Juli da ist und ich mir ein erstes Alster an einem heißen Sommerabend gönne, oder den perfekten Wein zum Essen... ;-)

Aber jetzt - während der Schwangerschaft - ich kann dazu nur sagen, letztlich kann dir niemand die Entscheidung abnehmen. Ich kenn mich und ich weiß, ich hätte ein schrecklich schlechtes Gewissen, wenn ich solchen Gelüsten nachgeben würde. Also lass ichs und bleibe hart - so schwer es manchmal auch fällt z.B. beim Anblick von Tiramisu......

Wegen dem Alkohol kann ich dir nur sagen, dass es letzlich nicht sehr viel ist, was in dem Alster drin ist und es sicherlich gegen Ende der Schwangerschaft kein Drama wäre. Aber wie schon gesagt, entscheiden musst du allein und es mit deinem Gewissen ausmachen.

Liebe Grüße

Annkatrin mit Zaubermädchen (25 SSW)

6

Hi ...
probier doch man Clausthaler Radler alc. frei das trinken bei uns im Moment alle...
und zu Bier kann ich nur schreiben eine Bekannte von mir meinte sie könne in der Schwangerschaft nur pinkeln wenn Sie Bier trinkt die hat öfters mal eines getrunken ich finds nicht gut aber ich kann mir nach dem wieviel die getrunken hat nicht vorstellen das es gross Schaden kann wenn man ein halbes Radler trinkt...aber ich würd trotzdem drauf verzichten...
lg

5

Kann dich ja soooooo verstehen! Und es ist nicht mal absehbar....denn nach der Geburt, darf man wegen dem Stillen keinen Alk trinken. #gruebel
So viel ich weiß ist Alkohol in den ersten Wochen am gefährlichsten. Danach meint mein Arzt, ist ein kleines Glas Bier, Sekt oder Wein nicht schlimm. Aber es gibt unterschiedliche Meinungen - der Arzt meiner Freundin rät absolut ab.
Ich halte mich an alkoholfreies Bier, wenn der Appetit zu stark wird ....und auf Bier hab ich seit der SS ständig Heißhunger - echt komisch #kratz
Aber wir wissen ja, für wen wir verzichten ;-)
Halt weiter durch!
Lieben Gruß, Tanja & #ei 19.SSW

8

Ich würd sagen prost.
Ein Glas ist doch nicht schlimm. Ich genehmige mir hin und wieder mal ein kleines Glas Wein.
Manchmal plagt mich das Gewissen, aber dann auch doch wieder nicht. Sooo schlimm find ich das nicht, ich besauf mich doch nicht #kratz
Und trink doch mal n paar liter Milch, da ist nämlich auch Alkohol drin, den man nur nicht merkt und der natürlich auch nicht blau macht ;-)

Manche sind ja so abstinenz die fragen schon nach ob es schlim war wenn man n Mon Cherrie gegessen hat #augen

Ich backe sogar Eierlikörkuchen und esse den #mampf mmmh lecker

LG
Silvia 31.SSW

14

Huhu!
Du sprichst mir aus der Seele.....
Einige hier übertreibens echt.... das macht mir schon fast Angst...
VLG fausty (24. Woche)

9

Hallo,

also ich hab in dieser SS 3x ein halbes Glas Radler getrunken.

Für mich ist das okay.

LG Bunny #hasi

10

Huhu!

Also, ich denke auch, dass es okay ist, wenn du ein Glas Alster trinkst.

Ansonsten, wenn du dich nicht traust, ich hatte auch ab und an so Lust auf Bier und habe dann Malzbier getrunken.
Ich habe aber auch schon ab und an mal einen kleinen Schluck Wein getrunken.
Ich finde, so lange man es nicht übertreibt, ist es in Ordnung.

LG,

Jules (31.SSW)

11

Hey!

Ganz ehrlich?
Guten Durst!
Ein Alster hat nicht soo viel Alkohol und ein Alster in der (Spät-)ss macht auch deinem Kind nix aus(ist jaauch alles schon fertig!9...anders ist es bei z.B. rohem Fleisch - da kann einmal langen...bei Alk und Ziggis macht eher die Menge und die Kontinuität!

Und ich bin schon einenvon den ganz genauen;-)

LG

Melanie, die eigentlich seit 5 jahren kaum noch was trinkt, da irgendwie immer ss oder stillend#kratz#freu mit Ü-Ei 15.SSW

12

ich denke das is was was du für dich selbst entscheiden musst ... wenn dir wirklich so danach ist und du nachher kein schlechtes gewissen oder angst hast es könnte was sein (was bei dir ja nicht mehr wirklich der fall is ;-)) is ja ein glas mal sicher ok ;-)

ich persönlich halte nix davon und mir is in letzter zeit auch nicht danach ... ich habe seit einnistung nix mehr getrunken und will das auch so beibehalten bis mindestens nach dem stillen ... ich seh das auch ein bisserl als gesundheitskur für meinen körper *lol*

lg

Top Diskussionen anzeigen