Fruchthöhle auf Ultraschall-Wann?

Hallo Ihr Lieben,

wann hat der FA erstmals was auf dem Ultraschall bei euch gesehen?
Ist es möglich, dass bei NMT +3 noch keine Fruchthöhle sichtbar war, und man trotzdem schwanger ist?

MamaDanilo

1

ich denke das ist möglich

ist bei jeder frau unterschiedlich
bei der einen frau sieht man erst was ab der 6ten woche,bei der nächsten 5te woche...


aber die ärzte gehen halt immer auf nummer sicher und warnen dann vor eileiterschwangerschaften und das...ich würde an deiner stelle warten...

wann war deine letzte mens?wie lang is dein zyklus?

5

Dankr für die schnelle Antwort. Hätte am 12.03. pünktlich meine Mens bekommen müssen, da ich durch die Einnahme von Duphaston die Uhrzeit danach stellen konnte. Seit NMT -2 nehme ich zusätzlich 1x1 Utrogest. Heute war ich bei der FÄ und die meinte nach Ultraschall nur, dass sie nichts sehen kann und ich deshalb nicht schwanger bin. Allerdings wäre ja jetzt auch erst ES +16. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

MamaDanilo

9

hat sie denn eine hochaufgebaute schleimhaut gesehen?

denn eine hochaufgebauteschleimhaut heisst entweder man ist schwanger oder die mens ist im anmarsch

ich würde an deiner stelle warten...
mach für die woche am 26ten nochmal nen frauenarzt termin und gehe dann hin...wenn bis dahin nichts eingetrudelt ist ist es komisch...

hat sie dir blutabgenommen oder sowas?

naja komische ärztin

solche ärzte kenne ich nur im Krankenhaus+lach+

erzähl dir mal ne geschichte von meiner sis:

also mens hätte kommen sollen,kam aber nicht...sie dann sst gemacht der war positiv..okay...sie dann zum doc..der sah nichts..nur aufgebaute schleimhaut..okay 5tage später fuhr sie ins krankenhaus(es war wochenende) sie hatte ein ungutes gefühl..okay, da wurde sie untersucht..die ärztin im krankenhaus hatte es eilig..meine sis wurde untersucht,man konnte nichts sehen und man sagte ihr,sie wäre zu 100% nicht schwanger..
okay..ne woche später ist sie zum FA,da untersucht..und sie war schwanger...und man hat es bei ihr erst in der 7ten woche gesehen..
mach dir keine sorgen
warte ab

2

Hallo,
mein Gyn sagt,frühestens ab ES+18.

LG Anna (10 SSW)

3

deshalb sag ich immer
frauen sollten lieber ne woche nachm positiven sst erst zum doc gehen,weil man da bestimmt schon was sehen kann...
verstehste?
wie läufts bei dir denn@anna81?

4

Hi,
och,alles okay.
Übelkeit ist endlich weg#huepf

Und bei euch?

Anna:-)

weitere Kommentare laden
7

Hallo,

ja, das ist gut möglich. Bei mir war sogar Anfang der 6. Woche noch nicht wirklich was zu sehen, d.h. mein FA meinte zu einem schwarzen Punkt, "das da könnte es sein" ...

LG Anne 11. Woche

10

Es ist sogar wahrscheinlicher das man noch keine Fruchthöhle sieht. In diesem Stadium kann man eine Schwangerschaft am ehesten durch den hcg Wert im Harn und im Blut feststellen, auch wenn der Wert noch sehr niedrig ist.
Mach dir keine Sorgen , bei mir haben 4 FA (KH) in der 5. Woche nachgeschaut und erst der 4. hat meinen kleinen Krümel gesehen, die andern haben mich für verrückt gehalten. Mein hcg Wert ist erst in der 5 Woche auf 1500 gestiegen und lag in der 3., also NMT+4 oder 5 gerade mal bei 50.

Alles ist möglich, laß dir noch ein bissal Zeit und Teste 10 Tage nach NMT, dann müßte dein hcg Wert schon sichtbar sein,

außerdem falls du schon positiv getestet hast: es gibt selten einen falsch positiven test.

#liebdrueck Babsi

Top Diskussionen anzeigen