so´n komischer Druck auf dem Ohr ?!?

Huhu,

ich mal wieder.
Hab seit gestern so´n ganz komischen Druck auf dem linken Ohr. Auch beim Schlucken #kratz. Ist nicht so, dass es jetzt höllisch wehtut, aber schon komisch.
Ich glaub auch, mein Weißheitszahn hat sich etwas nach oben geschoben (grade jetzt, wo ich Zahnschmerzen gar net gebrauchen kann)! Kann das damit zusammenhängen ?

Habt ihr vielleicht ne Idee ?

LG
ANJA
ET-13

1

hi,

das kann vieles sein (weisheitszahn, einfach erkältung, ohrenentzündung...).
ich würd es nur auf jeden fall VOR der geburt noch anschauen lassen, denn nachher passt das glaub ich noch viel weniger...

lg
sonja (26.ssw)

2

Hallo Anja,

ja - es kann durchaus sein, dass der Zahn, wenn mit ihm etwas nicht stimmt, sozusagen nach oben ausstrahlt.

Andererseits ist es in der SS durch die allgemein veränderte Durchblutung möglich (normal), dass man ein Druckgefühl im Ohr hat. Du kannst es ja erstmal mit "strammem" Kaugummi-Kauen versuchen, viel Schlucken, herzhaft gäääähnen #gaehn (aber wirklich schön den Mund aufmachen!!), etc. versuchen. Vielleicht wird es ja so wieder frei.
Wenn die Symptome länger anhalten oder Du Dir unsicher bist, geh lieber zum Arzt.

Liebe Grüße und gute Besserung
engelchenmoo #schein mit #baby 16+3

3

hallo anja,

diese "nette erfahrung" durfte ich bei meiner 1.ss auch machen, jedoch schon viel viel früher (so ab der 26.ssw).

ich hatte fast ununterbrochen nen druck auf den ohren bzw. einem und das auch bis zum schluss. dann wars aber gottseidank wieder weg.

ich konnt machen was ich wollte, nix hat geholfen. ich bin manchmal fast durchgedreht und hät heulen können. #heul

war dann eher durch zufall bei nem HNO-arzt. der hat gemeint, dass es mit der schwangerschaft zusammenhängt (blutdruckschwankungen usw.) da könne ich garnix machen #heul :-[

muss ja aber bei dir nicht unbedingt gleich sein...du hättest ja auch nicht mehr so lange ;-)

lg michi (30.ssw)

Top Diskussionen anzeigen