Kleines Geschenk für zukünftige Patin

Hallo ihr Lieben,

wir wollen morgen unsere "Wunschkandidatin" als Patin fragen ob sie den "Job" haben will.;-)

Wir werden sie zum essen einladen und sie dann fragen. Ich bin mir auch sicher dass sie sich sehr freuen wird.

Jetzt würd ich ihr gerne etwas kleines symbolisches schenken, aber mir fällt nix ein. Was meint ihr??? Hat jemand ne Idee???

Danke schonmal

Lamia 12.ssw

1

Hallo Lamia...

Wir haben einen weißen Babybody Gr. 56 mit dem Satz:

"Liebe..... möchtest du meine Patin werden"? bedrucken lassen incl. ein kl. Blümchen drauf.
Das kam sehr gut an!

Aber sorry dass ich frage: findest du nicht dass 12.SSW noch ein bisschen sehr zeitig ist. Wir haben das erst gemacht als unser Sohn geboren war.

LG kati

2

Nein, ich finde das nicht zu früh.

Bei unserm ersten Sohn haben wir die Paten auch schon recht früh ausgewählt. Auch beim meinen beiden Patenkindern wusste ich schon sehr zeitig, dass ich Patin werde und das fand ich immer sehr schön, denn ich konnte mich währen der SS immer schon richtig drauf freuen.

Außerdem ist die zukünftige Patin meine beste Freundin und die weis eh schon von anfang an das ich ss bin.

Wann man das mitteilt muss denk ich jeder selbst entscheiden. Aber warum würdest du das denn erst nach der Geburt machen???

lg Lamia

PS das mit dem Body ist echt super, aber ich glaub zu knapp bis morgen abend. Mal gucken vielleicht krieg ichs ja doch noch hin.

3

Bei uns in der Innenstadt gibt es so nen T-Shirt Druckladen, die haben das innerhalb einer halben Stunde erledigt. Konnte mir auch Schriftart und Farbe aussuchen. Vielleicht gibt es sowas bei euch auch???

Klar muss jeder selbst entscheiden wann man die Paten fragt. Ich habe ja nicht gesagt, du sollst bis nach der Geburt warten, ich schrieb nur dass WIR erst nach der Geburt gefragt haben.
Wollte auf keinen Fall dass du das persönlich nimmst!!!

LG kati

weiteren Kommentar laden
5

Also 1. finde ich das komisch, der Patin was zu schenken und 2. finde ich es noch viel komischer, dass so früh zu machen. Über Paten wird bei uns erst geredet, wenn das Kind da ist, aber doch zumindest in späterer Schwangerschaft. Doch nicht ganz am Anfang.

Top Diskussionen anzeigen