Wie lange darf ich noch Pfefferminztee trinken?

Hallo....

meine Frage steht ja schon oben. Trinke jeden Morgen so ca. 2 große Tassen davon, da mir schwarzer Tee leider momentan sehr auf den Magen schlägt.

Nun hab ich aber heute von einer Freundin, die schon einen 7 Monate alten Sohn hat, gehört, dass Pfefferminztee nicht gut für die Milchbildung ist. Ich solle lieber Fenchel-Anis-Kümmel-Tee trinken. Diese Zusammenstellung hört sich jetzt für mich noch nicht so prickelnd an. Also was würdet Ihr sagen?

Vielen Dank schonmal für Eure Meinungen.

Lg

Tina und #baby (18. SSW)

1

In der 18 Woche schon so "Milchbildungszeugs" trinken???#kratz
Also ich weiß ja nicht, trinke auch voll gerne Pfefferminztee. Was sagt die Hebamme oder dein FA?

Verzichte auf soviel, aber trinken tu ich das worauf ich Lust habe, #gruebel na ja solange kein Coffein drin ist:-p

LG Sabs+#ei16SSW

4

Keine Ahnung, hab erst Anfang nächsten Monats wieder Termin. Will ehrlich gesagt wegen sowas auch nicht anrufen. Ich denke, ich werd auch den auch erstmal so weiter trinken, auch alle unsere Kräutertees beinhalten Pfefferminze #schock .

Werd dann beim nächsten Mal nachfragen. Wenn das so stimmt, dann trinke ich ab dem 6. Monat eben die doppelte Ladung von diesem Fenchel-Anis-Kümmel-Zeugs. ;-)

Schöne Kugelzeit noch!

LG Tina

8

#freu Na dann Prost#fest#glas, darfst meine Portion gleich mittrinken!

Sabs

2

hi,

wüsste ich auch mal gerne, trinke jeden tag pfefferminztee.
muss ich jetzt auch noch auf den verzichten ???

lg kati (#ei26.SSW)

3

Ja das stimmt. Aber ich denke, jetzt kannst du ihn noch trinken. Gegen Ende der SS würde ich es nicht mehr machen. Denn Pfefferminztee sorgt wirklich dafür, dass die Milch wieder weggeht. Frag deine Hebamme, die wird es dir bestätigen.

Im Übrigen schmeckt Fenchel-Anis-Kümmeltee gar nicht so schlecht. Also da gibt es geschmacklich weit aus schlimmere Sachen.

L. G.
Melanie, Leon 11 Monate + Alina Solea/Fynn 11. SSW

5

Danke für die Antwort. Ist das generell mit Pfefferminz so? Hab auch einige Kräutertees wo Pfefferminz drin ist.

LG Tina

7

Ich denke schon. Aber genau weiß ich das auch nicht. Ich weiß nur, als ich 1 vorm KS bei Leon im KH war, haben die Krankenschwestern mir Pfefferminztee geben wollen, doch ich wusste im Vorhinein, dass die Milchbildung zurückgeht.

Wie es mit Kräutertees ist ,wo nur etwas Pfefferminz drinnen ist, kann ich dir leider nicht sagen. Frag aber mal deine Hebamme. Die weiß das ganz bestimmt.

L. G.
Melanie, Leon 11 Monate + Alina Solea/Fynn 11. SSW

6

Ich habe von meinem fa gesagt bekommen, dass pfefferminztee wehen anregt ( da ich vorzeitige wehen habe gabs ein verbot für mich). das von der milchbildung kenne ich nicht.

LG
Kathleen 34+3

9

Guckt mal hier
http://www.babycenter.de/pregnancy/gefaehrlich/kraeuterchart/

Ich trinke momentan Melisse-Fenchel-Anis. Darüber hab ich beim Googlen absolut nichts nachteiliges gefunden. Und er schmeckt ganz gut, was man z. B. von reinem Fencheltee ja nicht gerade sagen kann!

LG
Anneke + #baby (15+4)
momentan grippevirus-geplagt :-(

10

huhu

pfefferminze und salbei haben eine abstillende Wirkung.
Ich selber trinke auch noch Pfefferminztee obwohl ich stillen möchte.
Meine Hebi meinte zu mir, dass ich das auch ruhig weiter trinken kann, jedoch nicht mehr, wenn der kleine da ist und ich stillen möchte. Also mach dir bitte noch keine gedanken darum in der 18. ssw und genieß ersteinmal deine ss.

weiterhin noch viel glück mit deinem wurm.

lg mel + #babyboy inside 36+5 (ks-12)

11

Hallo Tina,

ich denke es reicht, wenn du den Tee kurz vor den Geburt(oder nach der Geburt) nicht mehr trinkst, denn die Milch bildet sich erst nach der Geburt, nachdem das Baby das erste Mal dran gesaugt hat;-)

Bis dahin...Prosit#tasse

LG Nicole, Leni 20 Monate und#ei 16.SSW

12

Hallo Tina,
ich habe bis zur Geburt fast ausschließlich Pfefferminztee getrunken (Literweie).
Ich habe dann ein Jahr und eine Woche ohne Milchmangel gestillt .
Allerdings bin ich dann ab Geburt auf die beliebten Stilltees umgestiegen .

Also genieße Deinen Lieblingstee#tasse mit ruhigern Gewissen!

LG Heike

Top Diskussionen anzeigen