kann man es irgendwie schon vorher feststellen?geschlechterfrage

Hallo ihr lieben!

Weiß jemand von euch ob man irgendwie schon vor dem frauenarzt feststellen kann ob es ein junge oder ein mädchen wird?

hat eine von euch erfahrungen damit gemacht?und bei wem hat es gestimmt und vor allem wie#kratz

sorry#hicksganz schön viele fragen auf einmal!

#dankefür eure antworten!

lg therese mit 2boys und#ei5+4

1

Hallo,

Du kannst in dem chinesischen Empfängniskalender schauen. Trefferquote liegt glaub bei 85 %

http://www.babyalltag.de/index.php?show=chikalender

LG Ostalblady+ Girl + #ei 5.SSW

14

Ich hab da mal eine Frage zu dem chinesischen Kalender. Das Alter der Mutter, bezieht sich dass auf das jetztige oder auf das bei der Geburt. Ich hab nämlich am 23.8. ET und am 2.8. Geburtstag. Mit 29 wird es ein Junge, mit 30 ein Mädchen. Also was nehme ich denn jetzt??????

15

Nach dem chinesischen Empfängniskalender bin ich ein Junge und mein Bruder ist ein Mädchen ...

Der wird ne Genauigkeit von 50 % haben wie jedes beliebige Münzenwerfen auch.

weitere Kommentare laden
2

ja, es gibt eine blutuntersuchung. hab ich aber noch nicht machen lassen. das ist soweit ich weiß völlig ungefährlich. kannst ja mal deinen FA fragen, der macht das bestimmt, wenn du machen willst.

lg Diane ssw 6+1

6

wie jetzt, man kann im blut sehen ob es ein junge oder ein mädchen wird?weißt du ab wann man das machen lassen kann und wie sicher diese methode ist?ganz normal mit blut aus dem arm?

das wäre ja echt cool!

danke dir#blume

lg therese

16

ja das geht, die dna des babys kann im blut nachgewiesen werden. wie früh weiß ich nicht genau, ich weiß nur das es sehr früh geht

3

Hallo,
es gibt auch noch unter www.boyorgirl.de eine Berechnung.
Ob es stimmt sei dahingestellt;-)

LG Anna

4

Nein, das kann man - ausser mit Ultraschall oder FW-Untersuchung - nicht feststellen.
Und nicht mal der Ultraschall ist sicher.

WISSEN wirst du es, wenn du dein Baby im Arm hältst!

LG Claudi (40.SSW)

19

Doch man kann, es gibt eine neue Blutuntersuchung, die man jedoch selber bezahlen muss. Ist teuer, ich weiss aber nciht wie teuer.

26

Oh, danke - das wusste ich nicht!

Kann mir aber auch nicht vorstellen, dass jemand für sowas Geld ausgibt... #kratz

LG Claudi

weitere Kommentare laden
5

nee, das geht überhaupt nicht, zumal für geschlechterbestimmung die chromosomen aus dem blut gebraucht werden, oder eben man sieht es per ultraschall.

Am besten so ab der 19.ssw, da bis zur 15.ssw beide geschlechter wie angeschwollen aussehen und zum verwechseln ähnlich.

viele ärzte legen sich nicht 100%gern fest, wenn nicht direkter blick in genitalien und standbild möglich ;-)

bei vielen kann es sich noch mal von junge auf mädchen usw ändern, 10000% Sicherheit: bei GEburt;-)

Aber auch an bauchform, verlauf der ss ob übelkeit oder pickel... kannste nicht festmachen...

ich hatte weder übelkeit, übermäßig heftig viele pickel oder sonst was - es wird wohl ein mädchen,,,

es kommt auch immer auf die zeigefreudigkeit der kleinen beim us an....

auch, wann ihr sex hattet ( Genau am ES= mehr Junge) ist nicht eindeutig auf geschlecht des babies zurückzuführen...

Mach dich nicht fertig, das ewige Raten hatte ich aus Neugier auch und wollte es unbedingt wissen; 100% Outing hatten wir auch nicht - aber eben 2x sah FÄ nichts weiter zwischen den Beinen ;-)

7

Hallo,

ist das denn wirklich sooo wichtig?? #kratz Warte doch den US ab wenn´s dann soweit ist und ansonsten die Geburt dann weißt das 100%ig ;-)

Lieben Gruß,
Katy mit Hanna Julie (3 Jahre)

8

Hallo,

ja, man kann das Geschlecht des Babys mittels Bluttest feststellen lassen. Schau mal unter www.plasmagen.de
Dieser Test ist patentiert, und wird von Deinem FA durchgeführt, in dem er Dir etwas Blut abnimmt, und es dann an diese "Firma" schickt.
Allerdings muß ich dazu sagen, daß Du den Test jetzt wohl machen kannst, das Ergebnis Dir von Deinem FA aber erst ab der 12.SSW mitgeteilt werden darf, zum Schutz des ungeborenen Lebens, damit es keine Abtreibungen aus Geschlechtsgründen gibt.
Kostet glaube ich 149,- Schleifen.
Gruß,
Stephi

9

Hey hab mir gerade mal die Internetseite angeschaut ... :

http://www.babyalltag.de/index.php?show=chikalender

ist echt klasse, es stimmt wohl genau mit dem, was der arzt als tipp abgegeben hat .. lustig lustig ... #huepf

LG
Annika und Erdling ( 13 +0 )

P.S. Ansonsten ne Kollegen hat mein Kinn zusammengedrückt, und wenn man ne Falte sieht, soll es wohl nen Mädchen werden .. ansonsten nen Junge .. aber sie hat auch auf Junge getippt *fg*

13

Das mit dem Kinn zusammendrücken habe ich noch nie gehört, findes es aber sehr lustig. Also, ich habe keine Falte am Kinn beim Zusammendrücken, vielleicht aber in zehn Jahren #freu

10

hier bei urbia kannst Du auch schauen,ich glaub unter Eisprungkalender,der zeigt an wann Deine fruchtbaren tage waren und mit Bienchen ob männlein oder weiblein.
Hmm nachdem müsste es bei mir ein Mädchen werden,nach dem chinesischen ein Junge.Na mal schauen
Egal was es wird hauptsache gesund

lg Hähnchen und würmchen 11+4#ei

Top Diskussionen anzeigen