Ständig ist die Blase voll :-(

Hallo Ihr!
Seit einigen Tagen/Wochen habe ich ständigen Blasendruck und ich kann eigentlich alle halbe Stunde auf Toilette gehen. Der ständige Harndrang macht mich manchmal wahnsinnig, weil ich ja auch kaum spazieren gehen kann, ohne nach kurzer Zeit wieder zu müssen. Im Büro ist es genauso. Nachts schlafe ich schon lange nicht mehr durch, weil ich ca.3-4 Mal auf Toilette muss #schmoll

Geht es Euch auch so? Ist das während der Schwangerschaft normal? Und woran liegt das? Die Frage, was man dagegen tun kann, erspare ich mir besser, weil man da eh nix machen kann. Pipi machen muss man nunmal :-(

So, dann freue ich mich auf Eure Antworten und wäre froh, wenn es noch mehr Leidensgenossinnen geben würde.

LG, miami

1

Das ist völlig normal.

Und das Beste ist:
Zum Ende hin wird´s immer schlimmer! ;-)

LG Claudi (40.SSW)

2

Ich bin erst in der 7. SSW und habe schon das Problem.
Ich bin vorher noch NIE nachts wach geworden, weil ich auf die Toilette muss..
Doch jetzt passiert es fast jede Nacht..
Ist das auch jetzt am Anfang der SS schon "normal"?

Lieben Gruß
Lena 7.SSW

3

ja...und wie clautsches schon gesagt hat-es wird noch schlimmer...

4

Oh ja... mich haben die am Anfang bei der Arbeit schon immer für bekloppt erklärt weil die auch meinten das sowas doch erst am Ende der Schwangerschaft auftauchen würde. das nervt mich auch schon vom ersten Tag an. Wenn das am Ende noch viel schlimmer wird können wir ja bald auf dem Klo sitzen bleiben ;-)

LG Beccy 20+3 #freu

5

..jaja damit ärgere ich mich schon ne weile rum...manchmal ganz schlimm und dann aller 10 minuten...hab das gefühl dem kleinen macht das spaß...;)...

6

Huhu,

willkommen im Club!

Ich bin auch so eine Pippitante.
Ich werde auch oft in der Nacht wach, ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschliesen es wird noch schlimmer.

In meiner ersten ss hatte ich das gleiche Spiel von Anfang an.
Leider können wir nichts dagegen machen.

LG

Kerstin mit Lilli 4.11.2004 und Baby inside 25.08.2007

7

Hi Miami!

Mir gehts auch so! Schon seit Wochen. Ich hatte am Anfang auch eine Blasenentzündung. Ich dachte sie kommt immer wieder, dann habe ich, eigentlich natürlich mein Hausarzt, rausgefunden, dass da gar nix mehr ist. Keine Keime oder so. Naja, mein FA sagt,es liegt an der Gebärmutter. Hach, das ist schlimm... aber was tut man nicht alles für den kleinen Krümel, was?
Wie weit bist Du denn?

Liebe Grüße,
Juli + Käferchen (10+6)

8

Hach, ich bin ja froh, dass ich mit meinem Pipi-Problem nicht allein auf weiter Flur stehe. Ich bin jetzt in der 14. Woche und komme am Mittwoch in die 15. Ich dachte halt, dass das Pipi-Problem erst am Ende der Schwangerschaft auftritt und nicht schon so recht am Anfang.

Ostern werden wir in den Urlaub fahren und ich muss bis dahin irgendwie versuchen, das ganze ein bißchen in den Griff zu kriegen. Sonst wird ja jeder Spaziergang und Ausflug zum Abenteuer #augen

Aber wie ich sehe, müssen wir da wohl alle durch.

Ich wünsch Euch noch eine schöne Schwangerschaft und vielen Dank für Eure Antworten. Hat mich aufgebaut :-)

Top Diskussionen anzeigen