Schwanger nach Test ja oder nein??!!

Hallo ihr Lieben!

ich habe am Dienstag einen Schwangerschaftstest machen lassen, weil meine Mens ausgeblieben ist. Dieser war positiv. Weil mein Freund und ich so aufgeregt waren sind wir auch gleich zum Frauenarzt gefahren. Diese sagte uns, sie könne jetzt im Ultraschall noch nichts sehen und den erst später machen, und somit könnte sie mir noch nicht genau sagen ob ich jetzt 100% schwanger bin oder das Ei sich falsch eingenistet hat. (Bauchhöhle oder so), jedenfalls habe ich jetzt einen Termin erst in 1 1/2 Wochen zum Ultraschall. Dann bin ich in der 8SSW wenn alles stimmt.
Ich wollt jetzt nur mal wissen, wie hoch ist denn das Risiko einer "Falsch" einnistung und fühlt die sich anders an als eine "richtige" Schwangerschaft? Ich möchte es so gern wissen, weil mein Freund und ich (auch wenn es überraschend kam) würden und freuen uns total darüber... aber diese bange Frage im Hinterkopf macht mich ganz verrückt. ich fühle das in meinen Körper was passiert: in meinen unterleib zwickt es und zieht es...
Bitte wer schon mal das Gleiche erlebt hat oder Tipps, Ratschläge, Erfahrungen schreibt bitte!!!!!!
Vielen Dank!!! Perelka

1

hallo erstmal und glückwunsch zum positiven test, aber deine ärztin macht mir kopf schmerzen, laut deiner aussage wärst du jetzt in der 6woche und dein ärztin meint sie sieht noch nix??? höh...eigentlich kann man sogar mit viel glück in der 6-7woche das herzchen schlagen sehen!!!!
aaalso entweder deine ärztin war zu faul, ihr gerät zu alt oooder du verrechnest dich...aber nix sehen in dem stadium denke ich nicht...
also mach dir keine gedanken und stauch deine ärztin mal zusammen, wie kann sie dir solche angst machen..nene...manche kann man nur vor die wand klatschen...sorry!!

viel glück und eine wunderschöne kugelzeit!!! ;-)

2

Hi!

Klar biste schwanger! Herzlichen Glückwunsch!!Ich war auch gleich nach dem Testergebnis da, sie hat nur eine Veränderung der Schleimhaut gesehen, also eine Woche warten, in dieser Woche hatte ich starke Unterleibsschmerzen und dachte meine Regel käme noch, gehörte aber dazu dass waren die Mutterbänder, nach einer Woche wieder hin, diesmal sah sie nur die Fruchthöhle und ein Schatten (Zwillinge?War zumindest ihre Vermutung#schock) Also eine weitere Woche dann endlich Fruchthöhle, mit Baby drin und Herzschlag!!!!Deshalb wird sie dich 1,5 Wochen später bestellt, ich weiß die Zeit vergeht ewig nicht..aber genieß es ....IHR BEKOMMT EIN BABY!!#herzlich

3

Finde es sehr seltsam, dass Dein Ärztin nichts sieht. Bist Du Dir sicher, dass Du jetzt schon in der 6 SSW bist? Da müsste man m.E. auf jeden Fall schon eine Fruchthöhle sehen.
Ich würde mal abwarten bis zu Deinem Termin...wenn sie da aber immer noch nix sieht, dann würde ich eine 2. Meinung einholen!
Alles Gute. LG Steffi

4

hallo!
nun laß dir mal keine angst machen.es ist völlig normal das man anfang der 6.woche vielleicht nur eine aufgebaute schleimhaut sieht.bei fast allen frauen sieht man meist bis zur 7. woche nur eine fruchthöhle mit dottersack!das herzchen sieht man meist dann auch schon.
gib mal bei google:ultraschallbid 6.schwangerschaftswoche!ein.da gibts tolle seiten zu.
ich hatte nämlich auch bißchen schiß da ich anfang der 6.woche nur ne fruchthöhle mit dottersack sah.aber arzt meinte wäre normal und nächste woche sieht man dann schon mehr!wenn man erstmal das herzchen schlagen sieht,geht in 2% der fälle nur noch was schief.
also kopf hoch und schwanger denken und fühlen.
mir ist z.b. ganz leicht übel abends,beim bh ausziehen denke ich die wiegen 1000kg und müde bin ich mittlerweile auch immer!
so genug gelabert.
alles gute und eine schöne kugelzeit!
think positive!!!
lg nana#freu

5

Vielen Dank für eure Antworten!!!! Habt mich beruhigt. Und jetzt denke ich wirklich nur noch positiv und freue mich bzw. wir total aufs Baby!

#danke
ganz liebe Grüße Perelka

Top Diskussionen anzeigen