Kaffe in der Schwangerschaft?!

Morgen Mädels....

Ich gehöre eigentlich zu den Menschen die ohne Kaffee den Tag nicht wirklich beginnen können...

Aber seit meiner Schwangerschaft schein ich ihn nicht mehr zu vertragen...

Ist das normal das ich DURCHFALL davon bekomme? Angefangen mit Bauchkrämpfen!!

Ich hab auf Senseo umgesetzt und sogar Karokaffee der schmeckt zwar lecker aber hat keinen Effekt:-(

1

Sieht wohl so aus als müsstest du auf Kaffee verzichten. manchmal vertragen die #schwangeren manche lebensmittel nicht. Und außerdem ist es eh besser den kaffee zu meiden... Halt Koffein... da klopft babys herzchen noch schneller durch... man möchte es ja nicht unbedingt aufregen, das Kleine!

Nimm morgens Dextro-Energy. Traubenzucker. Vielleicht hilfts....auch den Tag ohne Kaffee zu beginnen;-)

6

ja an TRaubenzucker hab ich auch schon gedacht....aber werde heute mal nicht denken sondern Kaufen.....

Hilft bestimmt auch gegen vergesslichkeit:-)

danke

2

ich liebe kaffee auch. am anfang hab ich ihn auch nicht mehr vertragen...aber das legt sich wieder. inzwischen trink ich wieder 1 tasse, morgens. manchmal auch 2 #hicks

7

ja früher hab ich den tag über kaffee getrunken....lecker....

aber heute hab ich schon guten tag wenn ich mal vom kaffee nicht gehen muss und super tag wenn ich zwei tassen schaffe:-)

3

Habe am Anfang der Schwangerschaft auch gar keinen Kaffee vertragen, inzwischen trinke ich ca. drei Tassen auf den Tag verteilt!

Und bevor jetzt alle selbst ernannten Supermamis wieder anfangen #augen

Ja schimpft und schlagt mich den ich trinke 3 Tassen Kaffee #schock mit Koffein obwohl ich schwanger bin und werde deswegen eine schlechte Mutter!

5

hallo!

die sollen ruhig schimpfen, das baby merkt erst ab der 5 tasse tägl. was.

mir wird nicht mal mehr kaffee angeboten, weil ich schwanger bin....#augen#augen#augen#augen#augen#augen#augen


lg, bianca

8

du böse du....:-) was ? das tust Du?! :-)

Weißte ich hab jetzt meine 3 SS und alle habe ich anders gelebt...

bei der ersten habe ich sowas von Sau Gesund gelebt.... nur Obst und Gemüse,kein Fisch und Fleisch nichts süsses,aufgehört zu rauchen(aber eigentlich weil sie mir nicht mehr schmeckte) kein Koffeein und Alkohol..nicht mal ein Schluck...
Mein Sohn ist heute Asthmatiker und hat eine sehr rauhe Haut...

zweite mehr genascht,mal ein Glas Sekt dennoch sehr viel Obst und sehr viel Gemüse...
Dieser Sohn wächst langsamer als andere Jungs...und hat wohl eine Unterfunktion der Schilddrüse ...naja gut kann man unter kontrolle kriegen..

Jetzt gönne ich mir sogar ab und an eine Zigarette...und bevor ich jetzt erschlagen werde..... ich hab vor SS zwei einhalb Packungen geraucht (seelisch bedingt) heute 1-2 zigis am Abend...wenn überhaupt .....
Esse alles jetzt und Karneval hab ich sogar Bier getrunken.....und die FA sagte unser Sohn entwickelt sich prima......

Wir sind Tag täglich Giftstoffen ausgesetzt.......
Ich lasse alles weg wo ich weiß das schadet dem Kind,wie Medikamente...reduziere und lege mehr wert auf ausgewogene Ernährung.
Hatte übrigens ne starke Grippe und sogar einen Hexenschuss und nicht mal Paracetermol genommen...nichts....gelitten wie ein Schlosshund...also brauch ich kein schlechtes Gewissen haben.

4

Hallo!

Hab vor der SS immer zum Frühstück eine Tasse Kaffee getrunkgen. Zu beginn der SS hat mir der Kaffee nicht mehr geschmeckt und mittlerweile versuche ich es morgens mit Koffeeinfreiem Kaffee weil ich schon wieder Lust drauf habe - aber selbst den vertrage ich nicht - mir wird davon immer übel!

LG
Melanie

9

geht mir genauso.... aber ich hab kopfschmerzen mein mann sagt immer mir fehlt der koffeein ...ob das stimmt!ß?

10

Ich glaub kaum, dass man Kopfschmerzen von fehlendem Koffeein bekommt #kratz

Ich glaub bei manchen ist das ein ganz normales - leider lästiges - SS-Anzeichen, durch die Hormonveränderung!

LG
und gute Besserung
Melanie

Top Diskussionen anzeigen