Wie war das bei euch mit der dritten Geburt?

Guten morgen zusammen,
Bin also nun zum dritten mal ss und frage mich gerade wie das wohl mit der dritten Geburt laufen wird.

Nummer eins5,5Std Nummer zwei 2,5 Std

Naja kann mich nicht beschweren.

Meint ihr beim dritten geht es noch schneller? Und man sagt ja das die dritten unberrechenbar sind.

Wie seht ihr das

Lg Isabel

1

hallo und guten morgen isabel

also ich bin auch mit dem dritten schwanger und bin in der 23 ssw habe bei meinem ersten 24 stunden und bei meinem zweiten 10 stunden mit wehen zu tun gehabt aber egal wie lang es gadauert hat und diesmal dauern wird man weiß ja wofür man das alles durchsteh. oder????

aber ma ehrlich mich beschäftigt das auch mit der zeit wie lange wohl dauert es diesmal kommt wirklich schneller wie es die meisten sagen oder nicht??

ich denk mir dann meist wir werden es sehen wenns so weit is und drin geblieben is ja noch nie eins lach
also net so viel drüber nachdenken und einfach drauf zu kommen lassen

liebe grüße jessi mit#baby krümmel inside

2

Hallo Isabel

Meinen Großen habe ich nach 34 Std. Wehen bekommen...alle zwei Minuten über einen zeitraum von 15 Stunden.
Ich habe nach einer durchwanderten Nacht um eine PDA gebeten.
Meinen zweiten Sohn habe ich per KS entbunden (BEL)...

Ich weiß noch gar nicht, wie es bei der dritten Geburt gehen soll...d.h. mein Gyn möchte einen KS nicht ausschließen.

Aber man sagt ja immer, daß die dritten schneller kommen...freuen würde es mich sehr...denn noch mal so lange wie beim ersten... oh Gott...da darf ich gar nicht drüber nachdenken...

Aber wir müssen es eh so nehmen, wie es kommt

LG
Mini mit Yan (8), Joshua (5) und #baby 19.SSW

3

Guten Morgen,

Ich bin auch das dritte Mal schwanger und würde sehr zufrieden sein,wenn die Entbindung ähnlich wäre wie bei meinen anderen beiden Kindern.
Obwohl zwischen den ersten beiden Geburten 5 Jahre zwischenlagen,waren sie sehr identisch.
Jetzt sind aber 12 Jahre dazwischen und ich bin sehr gespannt, aber auch relaxt....Das solltest du auch,weil ändern an der Zeitspanne kannst du dir trotz Sorgen vorher auch nicht.
Geniesse deine Kugelzeit, alles andere kommt von alleine.
Liebe Grüsse andrea;-)

4

Hallo

Bei meinem ersten war es der blancke Horror #schock 36 Stunden.
Beim zweiten machte ich mich schon verrückt, wie lange es dauern wird #freu 2,5 Stunden.
Dann sind 8 Jahre vergangen und unser 3. Kind kündigte sich an ;-)

Was soll ich sagen : Hier bei uns halte ich nach wie vor den Rekord bei einer Spontangeburt von genau 14 Minuten !!!!! #freu#freu#freu

9 Uhr früh waren wir in der Klinik, hatte seit 5 Uhr früh leichte Wehen, dachte eher an Senkwehen und kaum im Kreissaal angekommen platze die Fruchtblase, rauf auf das Bett und blick auf die Uhr : 9.14 Uhr*zack war sie da!! Eine Presswehe und wie gesagt ruckzuck #pro

Also macht euch nicht verrückt, bei manchen gehts wahnsinnig schnell, andere brauchen ewig lange ;-)

Wünsche euch noch eine schöne restliche SS und eine traumhaft schöne und schnelle Entbindung :-D

Alles Liebe sendet euch superbunny007

5

Hallo,
ich bin auch zum 3. mal #schwanger, und glaube schon das es schneller gehen wird.
Nummer1 war innerhalb von 48 Std. da #heul, und Nummer zwei 5,5 Std. #huepf, und Nummer 3 ... hoffentlich schneller!!!

Meine Freundin hat bei der ersten Entbindung 2 Std gebraucht, bei der 2. Entbindung eine halbe Stunde und beim dritten Kind 10 Minuten. Die Hebamme meinte schon, wenn nochmal eins unterwegs ist, gibt sie meiner Freundin gleich die ganzen Utensilien für eine Geburt mit #freu.

Gruß Sandra+27.ssw

6

Hallo!
Ich erwarte auch mein drittes. Die ersten beiden waren sehr schnell (6 Std und 2,5 Std). Die Hebamme meinte bei der Anmeldung im KH die dritten ließen sich wieder etwas mehr Zeit. Abwarten!
Viel Glück!
Kirsten (35+3)

Top Diskussionen anzeigen