Radfahren in den letzten Wochen?

Hallo Ihr Lieben,

ich würde gern mal wissen ob jemand von Euch noch Rad fährt? Ich habe mir bis jetzt keinerlei Gedanken darüber gemacht, habe aber jetzt gelesen, dass es zu einer Beckenbodenverhärtung kommen kann und ich mir somit die Geburt erschwere....
Hat da einer Erfahrungen gemacht?
Mir tut das nämlich eigentlich ganz gut und ich fahre auch nur gemütliche Strecken, nix Wildes etc.

Vielen Dank für eure Infos.

Katharina & #babygirl 35.ssw

1

So was habe ich nie gehört, ich bin Fahrrad gefahren sogar 4 Tage, bevor mein Kleiner geboren wurde.
Ich hatte keine leichte Geburt, aber ich denke nicht, dass es an Fahrradfahren lag... ;-)

LG
Ines

2

Ich fahre auch jeden Tag Fahrrad mit meinen beiden Hunden.

Ich habe auch das OK von meiner FÄ bekommen, ich soll nur nichts übertreiben.;-)

Nach meinem 4. Kind hatte ich eine sehr schwere Gebärmuttersenkung, die sogar operiert werden sollte.

Aber durch das regelmäßige Fahrradfahren ist sie fast komplett verschwunden, so dass ich jetzt wieder schwanger werden konnte.

Fahrradfahren ist also auch noch ein Super-Rückbildungssport. #pro

LG
Juligirl
mit #schrei Nr. 5, 21 SSW

3

Mein FA meinte, dass das überhaupt kein Thema wäre. Bin heute auch noch herum geradelt ( es ist halt etwas beschwerlicher... )!

LG von Steffi und Nils ET -3

Top Diskussionen anzeigen