Vom FA zurückgestuft - muss ich mir Sorgen machen?

Hallo,

ich war gestern zum ersten mal beim FA und hab mich wahnsinnig gefreut das Herzchen schlagen zu sehen.

Was mir allerdings etwas Angst macht ist, dass ich von 7+3 (laut letzter Periode) auf 6+1 (laut Ultraschall) zurückgestuft wurde. Ist das in diesem frühen Stadium normal oder muss ich mir Sorgen machen?

Viele Grüße
Yesse

1

huhu Yesse..

Erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deiner #schwangerschaft:-)..

Es ist völlig in der Norm, wenn der FA dich gerade in den ersten 15 ssw umstuft.
den in der zeit wachsen die Zwerge verhältnismässig "gleich",
was nicht heisst, sie wachsen genau gleich, aber anhand von Ultraschall können die Ärzte gerade in den ersten Wochen den ET genauer festlegen als später.
Ab der 20. ssw gibt es wahstumsunterschiede von bis zu 4 Wochen#schock..

alles alles Liebe für euch#klee
Karin 35.ssw

2

Guten Morgen
Also ich bin zwar kein Arzt, aber ich meine das is nich so schlimm. Wie ich schon öffter gehört und gelesen habe wird man in den ersten wochen zurückgestufft. Vielleicht war ja dein ES eine woche später wie sonst.
Mach dir keine sorgen, dein arzt hätte schon was gesagt, wenn was nich ok wäre.

Liebe grüße und eine schöne Schwangerschaft Wünscht

Maren+ Krümmel 19+ 1

6

Hallo Maren!

Ich bin heute bei 19+2 also fast gleich wie bei dir!
Warst du schon beim 2. Screening? Ich hab Mo nen FA-Termin, bin total aufgeregt und hoffe auf ein Outing!?!

Weißt du was es wird?
Merkst du sanften Tritte und Boxerein schon? Ich täglich aber angenehm...

Gruß Sandra

7

Hallo Sandra
Ich hab bei jeder Untersuchung Us. Freu mich jedesmal aufs neue, wenn ich unseren Krümmel sehen darf.
Aber das letzte mal wollte er leider nich zeigen, ob wir uns jetzt über einen Jungnamen oder Mädchennamen gedanken machen solln.
Am 21.3 hab ich aber Feindiagnostik, da werden wir sicher erfahren was es wird...
Spüren tu ich es leider noch nich, zumindest kann ich es nicht richtig zuordnen aber der Bauchi wächst schön, da weiß ich das es ihm gut geht.
Ich wünsch dir viel spass bei deinem 2 Screening und noch eine schöne Schwangerschafft.

Liebe Grüße Maren( Die jetzt leider auf arbeit musss und gar keine lust hat :-( ) und Krümmel

3

Hi Yesse

nein, Du musst Dir keine Sorgen machen. Mich selbst hat es zwar nicht betroffen - aber das kommt doch relativ häufig vor.

Wahrscheinlich hat sich einfach Dein Eisprung verschoben, so dass die Befruchtung wirklich ein paar Tage später stattgefunden hat.

Es geht dabei ja nur um die Berechnung des ET - dann kommst Du nicht in so nen Stress rein, falls Du übertragen solltest! Ansonsten kommen die Kleinen ja eh wann sie wollen...

LG
Frauke (33+4)

4

Guten Morgen. Ich wurde am Anfang auch eine Woche zurück gestuft. Beim 1.Screening hatte mein Krümel dann die Woche aufgeholt und letzte Woche war es sogar einen TAg weiter als gerechnet. Also. Keine Sorgen machen...wird schon...;-)

Mit lieben Grüßen Sophie + krümel 11+6

5

Guten morgen,

ich kenne das nur zu gut. In der SS von meiner Tochter hat mein FA mich mal vorgestuft dann auf einmal wieder zurück dann wieder vor und wieder zurück bis er sich endlich mal entschieden hat :-p. Auf jeden fall war ich immer laut Mutterpaß eine Woche zurück am ende, was aber nicht gestimmt hat. Die Hebi im KH hat damals auch gesagt, das ich nicht in der 39 SSW entbunden haben sondern in der 41 SSW schon #schock. Wenn ich nach meinem FA gegangen wäre und wenn nicht der hohe Blasensprung gewesen, will ich gar nicht wissen, wie lang das Kind in meinem Bauch geblieben wäre :-[. Na ja, ansonsten bin ich eigentlich mit dem Arzt zufrieden, zumindestens ich weiß, in welcher Woche ich bin und meine Hebi #schein.

Lg,
Hsiuying + May-Ling (15.7.06) & Miniboy (25 SSW)

8

hallo yesse...

erstmal gratulation zur ssw#freu

also ich würde mich nicht so auf diese us geräte verlassen.
mein ET sollte zu anfang der 15.märz sein und dan aufeinmal der 30te. #kratz

die us geräte haben einen norm das heißt in der und der woche muss das kind so groß "schwer" und der kopfumfang so und so sein.#bla

ich halte mich an den 15.märz da mir mein gefühl sagt das dies der termin ist.

bei dir handelt es sich ja nur um ca ne woche zurückstufung,aber bei mir sinds ja leider 15tage um die sich der arzt bzw us täuscht.

bestimmt wird wieder irgendwas sein wo man dich vor oder zurückstuft:-D.

mach dir keinen kopf.

liebe grüße Steffi mit max (3jahre) und baby inside 36+5 #freu

Top Diskussionen anzeigen