HB-Wert bei 7,9

Hallo,

seit letzter Woche bin ich krankgeschrieben, weil gar nix mehr geht. Ich bin jetzt in der 15 SSW, Kreislaufprobleme machen mir enorm zu schaffen (Blutdruck 92 zu 54), Schwindel, Müdigkeit und jeder Schritt ist eigentlich zu viel. Das klingt jetzt sehr einfach, aber für mich ist das ganz furchtbar, ich kann mich auf gar nichts konzentrieren, bin ständig müde und muß mich zu jeder Kleinigkeit zwingen.

Auf der Suche nach Verbesserung hab ich heute in der Zeitung gelesen, daß der HB-Wert immer um 12 sein sollte und stark drunter schon an Blutarmut grenzen kann. Lt. Mupa lag mein Wert vor 4 Wochen bei 7,9 und es wurde nichts unternommen. In meiner 1. SS hatte ich normale HB Werte und in der 2. SS die ganze Zeit so schlechte Werte, kann mich aber nicht mehr erinnern, ob ich damals (vor 6 Jahren) was nehmen mußte.

Mache mir jetzt schon etwas Sorgen deswegen, will aber morgen sicherheitshalber in der Praxis anrufen.

Was meint Ihr dazu?

Lieben Dank.
ana

1

Meiner lag auch bei 7,9. Hat aber keiner was dazu gesagt! #kratz Denke einfach mal das das normal ist! Oder??

LG claudi

2

Hallo Ana!

Also das ist wirklich was niedrig! Ich war heute im KH und mein Wert liegt bei 11. Die meinten - weil ich heute den ET habe - das dass nicht schlimm ist. Aber so ganz am Anfang der Schwangerschaft??? Finde ich schon ungewöhnlich, dass Dein Arzt nichts gesagt hat!

Du kannst ganz einfach Eisentabletten nehmen. Meine Freundin hatte auch dolle Probleme mit Eisenmangel und hat das damit gut in den Griff bekommen.

Ich wünsche Dir gute Besserung und alles Gute!

Simone 33 + Nick ET heute

3

hi
ich muuste schon beim HB wert von 9 eisenpräparate nehmen!
lg madeleine

4

huhu ana

also mein hb is auch recht im keller ...
zu beginn der ss war er 11,8 und da meinte meine ärtzin schon, das ich eisen nehmen soll...als er dann bei 9,5 war musste ich da durch und das zeug schlucken...

also rede mit deiner ärtzin die soll dir das zeug verschreiben...
mal abgesehen von den nebenwirkungen die du spürst wie zb müdigkeit etc (damit kämpfe ich auch) is eisen ja nun mal auch wichtig für den sauerstofftransport im blut.

ich habe sodbrennen und teils magenkrämpfe durch das eisen bekommen, aber das is wohl das kleinere übel; magnesium ftw^^

lg

lyn

5

hallo,

also 7,9 ist schon arg wenig#schock

Meiner war knapp über 11 und ich habe es mit flordix kräuterblut versucht. Hat leider nix geholfen#schmoll

Ab einem bestimmten wert, bei mir warens letzte woche 11,1 bekommst du eisentabletten verschrieben, sonst mußt du sie selber zahlen.

Muss morgen wieder zur kontrolle, hoffe das er höher liegt.
Lass ihn aber nochmal abchecken, das kommt mir sehr niedrig vor..........das der arzt da nix sagt#gruebel#gruebel

LG ivonne (38SSW)

6

Hallo Ana,
ich würde nochmal beim FA nachfragen! Ich sollte zum Ende meiner SS Kräuterblut nehmen. Würde ich mir an Deiner Stelle einfach aus der Apotheke holen. Schadet ja nicht!
Ich hatte Floradix Kräuterblut (Eisen und Folsäure Dragees) da steht drauf -> schützt vor Eisenmangel (wo man ja auch Müde sein kann) aktiviert Blutbild, Vitalität und Sauerstoffversorgung. Ich weiß aber nicht mehr so genau was ich dafür bezahlt habe, aber ich glaub so 10€.

Ich hoffe ich konnte Dir ein bischen helfen,
LG,
Sandra#katze und #baby -Leni die grade (hoffentlich) friedlich schläft.

7

Oh Mann das macht mir ja jetzt richtig Angst! #schmoll

8

Vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten.

Werde gleich morgen früh mal in der Praxis anrufen und nachfragen. Warte sowieso noch nach anderen Ergebnissen, wegen denen ich morgen anrufen kann.

Werde mich jetzt mal nicht zu sehr sorgen und morgen früh klärt es sich hoffentlich.

LG
ana

9

Kommt drauf an , ob der Wert im mmol oder in mg gemacht wurde.

In mg ist es zu wenig- in mmol ist es oky!

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen