Leitungswasser in der Schwangerschaft?

Hi, ich würde gern mal wissen was ihr darüber denkt.
Kann man wirklich Leitungswasser trinken während der Schawngerschaft, ist das auch gesund für's Baby?

LG

kleenezaubermaus 14+6

1

Wenn man keine Leitungen aus Blei hat, kann man das Wasser ruhig trinken!

LG Claudi (39.SSW)

2

Also Leitungswasser ist das wohl am besten und meisten geprüfteste Lebensmittel bei uns! Daher brauchst Du keine Bedenken zu haben!

Viele Grüße,
Simone 33 + Nick ET heute

3

Hi


kommt drauf an wie sauber es bei dir ist, also bei mir ist es das beste was man in der SS trinken kann, weil Kohlensäure ist nicht gut (zu viel9 und Tess enzieht dem Körper Flüssigkeit!
lt. meinem FA ist Leitungswasser das beste, bei uns ist es aber super ssauber und lecker

lg
marion 26SSW

4

also ich trinke auch seit beginn meiner ss leitungswasser. ist sehr praktisch für mich denn so muss ich keine schweren wasserflaschen tragen.

lg saskia 25.ssw

5

hallo,

ich bin schon seit Jahren überzeugte Leitungswassertrinkerin ( was für ein Wort;-) ) und trinke es auch in der SS weiter.

Solange man selber davon nicht krank wird, kann es fürs baby ja auch nicht schaden.

LG
Dana ( 25 SSW )

6

Was soll dagegen sprechen, wenn nicht gerade Bleileitungen im Haus sind?

7

?????????????????????????????????
Darüber hab ich mir nun wirklich keine Gedanken gemacht, ich trinke nur Leitungswasser, wenn du es normalerweise trinken kannst darfst du das natürlich tun #kratz

8

hi,

also wir trinken auch fast nur leitungswasser,egal ob schwanger oder nicht;-) mal pur,mal aus dem sprudler,mit und mal ohne sirup,mal als tee,kaffee..

also prost und nimm dir ne gläschen wasser#glas


lg.co.24.ssw#huepfmit#babyboy im bauchi

9

hallo


wenn deine rohre nicht beraltet sind kannst du unbedenklich leitungswassertrinken.habe damals bei unseren wasserwerken angerufen das wasser bei uns ist durch neue leitungen so gut das man sogar die flasche damit zubereiten könnte

lg maike

Top Diskussionen anzeigen