Eiweiss im Urin / Sodbrennen / Gewichtszunahme

Hallo Ihr Lieben,

brauche mal wieder einen Rat.
Werd schier verrückt!!!
Hatte heute Termin bei meiner FÄ. Hatte Eiweiss im Urin und innerhalb einer Woche 2 kg zugenommen, sonst war aber alles gut.
Kaum war ich daheim, bekam ich heftiges Sodbrennen. Das hält jetzt seit über 6 Stunden an. Hab Riopan genommen, Mandeln und Haselnüsse gekaut und Haferschleim zu mir genommen.:-[ Es wird nicht besser...
Bin dann brav ins Forum um nach ähnlichen Problemen zu suchen und überall steht nur Gestose!!!

Hab wirklich Angst. Was meint Ihr???

Liebe Grüße, Jane + #ei34+4

1

Hey,

also nur weil du Eiweiss im Urin hast, hast Du noch lange keine Gestose. Da brauchst du noch hohen blutdruck u. Wassereinlagerungen.

Alles ganz normal. Trinkst Du genug????

Bei mir unterscheidet sich das GEwicht auch um 1 oder 2kg weil ich ja auch bis zu 3 liter am Tag trinke.

Eiweiss hatte ich auch schon im Urin. Ist auch nicht sooo schlimm, kann auch eine Entzuendung hin weisen oder einfach das du mehr trinken musst.

Sodbrennen hab ich nachts. Tags noch nicht. Gegenan essen soll helfen. vor allem Aepfel.

ruhig Blut....LG Maike 20SSW

2

Hey Jane,


mag Dir keine Angst machen, wie ist denn Dein Blutdruck? Schmerzen im Oberbauch?

Wenn das soweit ok ist, dann ist es nichts schlimmes. Eiweiss allein kommt wohl mal häufiger vor. Was sagt Deine Ärztin?

Wenn Du Dir nicht sicher bist, leih Dir ein Blutdruckgerät in der Apo aus. Meins kostet 1,10€ am Tag, vielleicht bekommst es auch auf Rezept. So kannst Du kontrollieren ob der Blutdruck zu hoch wird.


Aber ich denke und hoffe doch es wird nichts schlimmes sein!

Hatte bei der ersten Schnwagerschaft Gestose, daher weiss ich ein wenig Bescheid.Aber auch so sollte Dein Arzt ja bei Deinen Ängsten Dir helfen und beiseite stehen können.


Liebe Grüße Tigger 11. irgendwas.....die schon garnicht mehr rechnet ;-)

3

Wegen des Eiweiss hat sie gemeint, das sei der ganz normale Ausfluß, der jetzt verstärkt kommt, weil das Köpfchen nach unten sinkt.
Habe Blutdruck gemessen, ist ganz normal und Schmerzen hab ich auch keine. Meinst Du, dann ist alles soweit ok?

Vielen Dank für Deine Antwort.

Lg, Jane.

4

Hallo Jane,

ja dann ist alles in Ordnung. Und als Ärztin weiss sie da am Besten Bescheid, sollte doch etwas sein sprich sie auf Deine Bedenken bez. Gestose an.

Ansonsten erreichst Du mich bei Fragen auch über meine VK.

Schöne Schwangerschaft
Lg Tigger

5

Probiere bei Sodbrennen mal folgendes :
ich trinke während des essens nicht nur davor oder danach. Nach dem essen ein schluck Mlich.
Und ca.15 Min.später eine Tasse Melissen -tee.
Zur Not habe ich in der Tasche immer ein paar Salbei bonbons einstecken.

Seit dem ich das so bei jeder Mahlzeit so mache, habe ich kein Sodbrennen mehr.

Hatte Sodbrennen bis jetzt einmal und richtig häftig über stunden und danach mit Übergeben und es kam nur Magensäure hoch, und das ausgerechnet dann an einem Freitagabend, an dem keine Apotheke mehr offen hatte.

Wurde lieber kleine portionen essen und schauen ob du nicht Lebensmittel zu dir nimmst du zuviel säure enthalten.

Petra und Krümelin ( 17+0) #baby

Top Diskussionen anzeigen