Unterschied Wehenbegleitung / Geburtshilfe (auch Hebi Gabi !!!)

#kratzHallo zusammen!

Hab grad ein bissl im Net gesurft und im Hebammenverzeichnis mal nach Hebammen in meinem näheren Umkreis geschaut.

Da wir auf dem Land wohnen werd ich wohl zu der Hebamme gehen die es bei uns im Ort gibt, da es mir einfach wohler ist wenn ich weiß dass sie in nächster Nähe ihre Praxis hat....

Da steht bei "meiner Hebamme" jetzt folgendes drin:
" Vorsorgeuntersuchung, Beratung und Hilfe, Risikobegleitung, Geburtsvorb.Frauen, Geburtsvorb.Paare, Wehenbegleitung (keine Geburtshilfe), Hausgeburt, Wochenbett Hausbesuche, Hausbes. nach ambulanter Geburt, Rückbildungskurse, Babypflege, Babymassage, Stillberatung"

Meine Frage ist jetzt, was ist gemeint wenn da WEHENBEGLEITUNG (KEINE GEBURSTHILFE) steht???? #kratz

Bin grad etwas verwirrt...bedeutet dass, das sie einem während der Geburt nicht hilft oder was....kann ja nicht sein...#kratz#kratz#kratz

Katja + #baby Emily 21 + 3

1

...ich denke es ist so gemeint, dass sie bei dir zu Haus bleibt wenn es langsam los geht du deine wehen bekommst aber noch nicht ins Krankenhaus musst. Ich hatte den Abend vor Maias Geburt alle 10 min. Wehen. Meine Hebamme kam den Abend und hat mir beim wegatmen geholfen. In der Nacht war es dann so weit. Ich bin mit meinem Mann ins Krankenhaus und 4 std. später war sie auf der Welt. Die Hebamme kam nicht mit.

Alles Gute

2

Wenn du Wehen bekommst kommt sie erst zu dir nach Hause und betreut dich da weiter- Wehenatmung, Herztöne kontrollieren und alles was im Krh. eigentlich auch läuft- nur in häuslicher Umgebung (sehr angenehm).

Und wenn die Geburt dann irgendwann absehbar ist (also nicht kurz davor)- und jede Hebamme weiß, wann für´s Fahren der günstigste Zeitpunkt ist- dann gehst du ins Krh.

Ist auch eine versicherungstechnische Sache- Beleghebammen- also die, die dann im Krh die Geburt mit ihrer Frau zusammen machen- bezahlen alleine nur über 1500 € an Haftpflichtversicherung im Jahr #schock und bei Wehenbegleitung brauchst du das nicht, aber die Frau hat den Vorteil, dass sie angleitet/helfend und mit einem sicheren Gefühl zu Hause abwarten kann.

LG

Gabi

Top Diskussionen anzeigen