ist es normal das der mumu weiter in die scheide sinkt???

hi!
habe ja wgen einer mumu-insuffizienz ein cerclage-pessar...
nachdem es eingelegt wurde habe ich mal abgetastest wie sich das da drinnen so anfühlt,naja... beim sex hat mein freund nix davon gespürt...
jetzt hatte ich die letzten tage mal wieder n bissi "freigang" und habe ein bisschen was gemacht...Gestern spürte ich dann aber:oh,oh, jetzt reichts, ich brauch schonung!!!!
hmm...am abend dann wollten mein freund und ich miteinander schlafen, ließen es aber gleich wieder, da er das pessar aufeinmal spürte.
ich tastete dann heute morgen mal und es ist nicht verrutscht-noch immer um den mumu herum-aber es ist viell weiter runtergerutscht(mit samt dem mumu).
da ich die insuffizienz habe und mein körper sehr empfindlich ist denke ich das meine gebärmutter weiter richtung geburt drängt #schmoll
nur das der mumu sich dank des pessars ja nicht öffnen kann...ist es normal das der mumu im zuge der eröffnungsphase tiefer tritt?
was haltet ihr davon?
hiiiiiiiilfeeeeeeeee

alina21+alisha3+#ei 27.ssw

1

Hallo

Also ich würde das schleunigst abklären lassen im KH - klingt nämlich nicht normal!

Und mich wundert es, dass ihr Sex haben dürft.... klär das auch ab!!

Aber bitte warte wirklich nicht zu lange! Alles liebe
Barbara

2

ich denke, ihr solltet den sex richtig seinlassen!!



und 13 wochen vor et dürfte sich das nicht so senken... bitte geh zum arzt.

Top Diskussionen anzeigen