Schwanger panik vor dem Norovirus!

#schockMoin, Moin,#schock

bin nun in der 13+2ssw. Gerade jetzt so nach Karneval soll doch dieser Norovirus noch stärker im Umlauf sein. Nun habe ich Angst mich irgendwo anzustecken, gehe noch nicht mal mehr auf fremde Clo`s. Weiss jemand, welche Auswirkungen der Virus auf einen Fötus haben kann??? Weiss jemand, ob dieser ekelige Virus schon in Haltern am See gelandet ist, wenn ja wo dort??? Wie kann ich meine Familie und mich davor schützen???#kratz
Bitte helft mir, da ich totale Panik schiebe.#schwitz

Lieben Gruss Simone(13+2ssw)#schwanger

1

Am Kind passiert nix.
Ich hatte diesen auch in der 14.SSW.
habe halt infusionen bekommen, da ich ausgetrocknet war. Hätte ich aber auch ohne SS bekommen.

Keine Panik.

Daniela + #baby inside (20+4)

5

Hallo,#herzlich
wie verläuft denn dieser Virus. Was passiert dann mit meinen anderen beiden süssen? Muss man ins KH als schwangere, oder schafft man das auch zuhause zu überstehen.#schock#kratz

Lieben Gruss Simone(13+2ssw)#schwanger

8

Von der Ansteckung bis zum Ausbruch vergehen max. 3 Tage.
Es fängt an mit Übelkeit und Erbrechen und Durchfall. Das Dauert dann auch alles nur 24 Stunden.
Du bist dann halt noch 2 Wochen ansteckend.
Man muss die Toilette halt desinfizieren.

Infusionen kann man auch beim Hausarzt oder Frauenarzt machen lassen.

2

huiiii, ez mal langsam :-)

der noro-virus ist nix anderes als eine schlimme darmgrippe!! das tut deinem baby nix, wenn du das schaffst, während der 3 kotztage genug flüssigkeit in dir zu behalten - da das aber schwierig ist, müssen alte menschen und kinder oft ins KH für infusionen, damit sie nicht vertrocknen.
mdis gibts nicht, weils ja ein virus ist!

du brauchst KEINE angst zu haben!!! wasch dir öfter die hände, anders kannst du nicht wirklich vorbeugen.

deinem baby passiert nichts!

wenn du's doch kriegen solltest, red einfach nochmal mit einem arzt, wegen evtl fieber (das ist halt nicht so gut, aber das kann man ja ändern) und achte auf genügend flüssigkeit!

lg
sonja (23-ssw)

3

Hi Simone,

kennst Du die Seite www.emetophobie.de ??? Ich denke, dass da für Dich auch einiges zutreffen könnte.... Bin auch dort angemeldet... Mit gleichem Namen

Gruß,
Momo + Krümel (17.SSW)

7

#herzlichDanke#herzlich, werde mir die Seite mal anschauen. Wenn ich mich registrieren lasse, werde ich es auch unter skrl1980 versuchen.
Vielleich hört und liest man sich ja dort mal.
Liebe Grüsse Simone(13+2ssw)#schwanger

9

schreib mich nach Registrierung doch mal per PN im Forum an... Da bin ich fast täglich...

Freu mich auf Nachricht!

Momo + Krümel (17.SSW)

4

Hi, ich bin auch beunruhigt, da ich aber z. Zt. arbeite und es nicht schaffe (i. ü. auch nicht gesund ist) 9 Stunden nicht auf Toilette zu gehen#schwitz, mache ich es jetzt so, dass ich auf Toilette und - soweit möglich auch außerhalb- nix mehr ohne Tuch anpacke, d. h. ich stoße die Tür mit dem Ellenbogen auf, schnappe mir ein Papierhandtuch aus dem Spender und greife damit die Türgriffe der Toiletten, des Wasserhahns, des Seifenspenders etc. Die Toilettenbrille decke ich dick mit Toilettenpapier ab und versuche, mich nicht draufzusetzen, sondern nur drüberzuhocken (*sorry*).

Das klappt eigentlich soweit ganz gut....:-p

LG Sanne + #baby inside (13+6)

6

Hallo,#schock

ich nehme momentan überall diese Destinfektionstücher von Sagrotan mit, da meine Tochter gerade lernt auf Toilette zu gehen.
Ob das hilft, keine Ahnung. Nach jedem Toilettengang destinfiziere ich mein Clo und wasche mir mit dem Zeug die Hände.#kratz
Hoffe es hilft diesen Virus von mir fern zu halten, habe zusätzlich totale Panik vorm übergeben.#schwitz

Liebe Grüsse Simone(13+2ssw)#schwanger

Top Diskussionen anzeigen