An alle 2.Mamas: Thema Sodbrennen und Haare der Babys

Hallo!

Es wird ja immer gesagt das Sodbrennen in der Schwangerschaft etwas mit dem Haarwachstum der Babys zu tun hat.

Die einen sagen es seien Ammenmärchen, die anderen wiederum sagen das wer viel Sodbrennen hat, auch Babys mit sehr vielen Haaren bekommt.

Wie war das bei Euch?
Danke für die Antworten

Trixie

1

Das ist quatsch. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich auch sehr oft Sodbrennen und die Kleine hatte kaum Haare.

Also denke ich dass ist wohl wieder so ein Ammenmärchen.

Lg
Inka

2

Hallo!!

Ja, ich hatte auch bei der ersten SS viiiiiiiiiiieeeeeellllll Sodbrennen. Alexander hatte auch tatsächlich ganz,ganz viele Haare,aber desswegen glaube ich das nicht. Wie soll denn das zustandekommen? Kann ich mir nicht vorstellen, wobei es wirklich so scheint als würde das stimmen.
Ich glaub`s auf jeden Fall nicht so.

Liebe Grüße Karin+Alexander*2.12.05*+#babyboy(24ssw)#freu

3

ich hatte in meinen ss sodbrennen zum die-wände-hochgehn #schock und wenn man danch geht hätten meine kids als "rapunzel" zur welt kommen müssen

sie hatte haare auf dem kopf - ja
aber nicht viele nicht dicht und lang auch nicht ist also quatsch!!!!!

diesesmal bin ich auch wieder sodbrennengeplagt ohne ende denk aber nicht dass ich im wochenbett schon zöpchen flechten werde ;-)

LG Stella mit Luana (3 3/4) Leviño ( 1J) Krümelienchen 32ssw

4

Das ist wirklich Quatsch
ich habe überhaupt kein Sodbrennen und bin in der 35.SSW aber meine kleine hat viele Haare. (Sieht man auf dem Ultraschallbild)
richtig süss

Gruß

5

hallo

ich hatte mega sodbrennen in meiner ersten ssw. und mein kleiner hatte kaum haare. der kleine meiner freundin hatte so viele haare und die hatte nie sodbrennen. das ist ein ammenmärchen!!

lg iris

6

Hallo Trixie

ich hatte in meiner 1. SS auch sehr sehr viel Sodbrennen und mein kleiner hatte eine richtige "Matte" auf dem Kopf. Ich mußte sie sehr schnell das erste mal schneiden. Er hat auch heute noch richtig schöne tolle viele haare.

Jetzt bei meiner 2.SS hab ich nicht viel Sodbrennen, nur manchmal. Eigentlich schade, da wir diesmal ein Mädchen bekommen, da wäre es auch sehr schön wenn sie schon mit vielen Haaren auf die welt kommen würde.

Aber einfach mal abwarten, vielleicht sind es ja wirklich nur Ammenmärchen.
Marina

7

also meine maus hatte viele haare, siehe vk, und ich hatte 2 monate lang richtig heftig sodbrenne.

lg

marie und julie *20.12.2006

8

Hi Trixie,

meine Tochter war ein richtiges " Monchichi " ich hatte keinen einzigen Tag Sodbrennen....

Also ich denke dieses Märchen stimmt nicht!

Lg Lorena

9

Das ist völliger Blödsinn.

Das Baby wächst in der Fruchtblase - und die hat keinerlei Verbindung zum Magen.
Sodbrennen bekommt man, weil der Magen in der Schwangerschaft immer weiter nach oben rutscht und die Magensäure es so leichter hat, durch die Speiseröhre zurück in den Mund- und Rachenraum zu gelangen.

Ist nur ein hartnäckiges Ammenmärchen! ;-)
LG Claudi (37.SSW)

Top Diskussionen anzeigen