Vorstufe Wehen?

Hallo!

Ich mache mir grad einen Kopf... Ich bin jetzt grad Anfang 5. Woche und habe seit Tagen Schmerzen, als wenn ich meine Tage bekommen würde. Nun sagte mir eine Bekannte, das könnte eine Vorstufe von Wehen sein. Und leider habe ich es danach auch in einem Buch gelesen. Ich muß außerdem Utrogest nehmen, weil mein Gelbkörperhormon zu niedrig ist. Hängen diese Schmerzen damit zusammen und wirke ich mit dem Utrogest dagegen?

Danke für eure Antworten.

LG Nini

1

Vorstufe von Wehen?
Also, das halte ich für völligen Quatsch... #kratz

Ich hatte das zu Beginn der SS auch, und mein FA erklärte mir, das sei völlig normal und liege einfach nur daran, dass sich die Gebärmutter grade um ein vielfaches vergrößert, die Bänder gedehnt werden und "da unten" alles extrem gut durchblutet sei...

Mach dir keinen Stress, es ist bestimmt alles in Ordnung!
LG Claudi (37.SSW)

2

Ja, ich habe mich auch ein wenig gewundert, in der 5. Woche... Ich dachte mir, frag mal lieber hier, bevor ich hysterisch beim FA anrufe...;-)

Beruhigend zu wissen, dass du das auch hattest. #danke

LG Nini

3

Hab hier bei Urbia auch schon sehr oft von anderen Mädels gelesen, die das auch hatten... würde mir also echt keine Sorgen machen!

LG Claudi

4

das hatte ich auch.. ich war mir nie so sicher wie da, dass ich jetzt gleich meine tage kriege. ist aber nix passiert. und jetzt ist es bald da. ich hab mich immer bissl hingelegt und entspannt wenns richtig fies wurde.

viele grüße von yolli

Top Diskussionen anzeigen