Müssen die Babies ruhiger werden vor der Geburt?

Hallo Ihr Lieben,

gestern war ich beim FA, MuMu 1 cm geöffnet, Kind fest im Becken und der Schleimpfropf hat sich gestern gelöst (heute wieder ne Menge Schleim am Papier gehabt #hicks)

Heute Nacht hatte ich Schmerzen, wie Mens-Schmerzen und Rückenziehen aber dazu noch Krämpfe wie Magen-Darm-Kontraktionen #kratz Ob das dann trotzdem Wehen waren?

Aber das was ich ja eigentlich fragen wollte: Müssen die Kleinen ruhiger werden bevor es losgeht? Mein Kleiner ist nämlich viel unruhiger als die Tage zuvor... Komisch. Ich dachte immer die werden ruhig, aber jetzt scheint er kaum zu schlafen, seit gestern #kratz

LG Yvi ET - 10

1

Hallo,

also ich denke das ist von Kind zu Kind unterschiedlich.Es gibt welche die sind ruhiger und welche die sich gar nicht beruhigen.
Wenn du überlegt hast ob es Wehen waren, dann waren es keine. Wenn es Wehen sind, dann weißt du autom. das es Wehen sind.

Also toi toi scheint ja bals los zu gehen.

Alex 37.SSW

2

Hi Yvi!
Ohje da können wir uns die Hand geben mir gehts auch nicht besser kann mich heute kaum bewegen so hab ich einen Druck nach unten :-(
Waren gestern ja auch beim FA, Mumu noch zu, GMH fast verstrichen und wiedermal keine Wehen aufm CTG zu sehen :-( Aber immerhin ist gestern abend auch bei mir der Schleimpropf abgeganen :-(
Meine FA meinte wenn da ordentliche Wehen in regelmäßigen abständen kommen dann geht der Geburtsprozess zügig von statten ,da macht sie sich bei mir keine Sorgen, so tief wie die kleine schon im becken liegt.

Also meine kleine ist in den letzten tagen auch schon ruhiger geworden, aber da schließ ich mich meiner Vorrednerin an, ich denke das kommt ganz darauf an wieviel platz sie noch haben.
Vielleicht überträgt sich ja auch unsere Nervosität auf die kleinen und lässt sie deshalb nicht schlafen ;-)

lass dich #liebdrueck und kopf hoch bald haben wir es geschafft #freu

Lg Anja 38+3 SSW

3

Hallo Yvi !

Das sind sogar sicher Wehen, bloss ob es wirksame sind kann ich dir nicht sagen... ich hatte stundenlang leichte Wehen, nach der ersten ! starken sind wir dann ins KH gefahren und siehe da, MM war schon 6 cm offen !
Also... nicht alle starken Wehen bewirken etwas (hatte ich bei meiner Großen ) , genau so können schwache Wehen die Geburt voranbringen...
..... Nein , die Kleinen müssen nicht ruhiger werden! Meine kleinste Maus strampelte bis zuletzt - im gegensatz zu den Geschwistern die kaum ein Zeichen von sich gaben die letzten Wochen ; Tja und es stellte sich heraus das Lana allen Befürchtungen entgegen ein ruhiges und zufriedenes Baby ist, sie wollte nur schnell hinaus #freu
Alles Liebe und eine schöne Geburt, #herzlich

Marina
mit Leona 4, Tristan 2, und #baby Lana 10 Tage alt

Top Diskussionen anzeigen