SOS Rauchen in der Schwangerschaft

Hallo, ich bin in der 24SSW und habe noch ein Problem mit dem Rauchen.Vor der Schwangerschaft habe ich eine Schachtel geraucht bin jetzt auf ca.10 Zigaretten und total Unglücklich damit. Wer kann mir Tipps geben wie ich davon weg komme?

1

denke dir, dass du deinem baby damit was gutes tust..
ist das nicht ansporn genug??#kratz#kratz

2

hey, also ich rauche seid beginn meiner ss nicht mehr!!! hatte auch kein verlangen mehr, da ich soweiso ein ängstlicher mensch bin und kein risiko eingehen wollte!!! ich habe mir immer vorgestellt das wenn ich eine rauchen würde das es ein paar minuten später bei meinem baby geween wäre !!! und dann habe ich mir meinen krümel vorgestellt umhüllt von dem rauch meiner zigarette !!! das hat gereicht um es zu lassen !!!

hoffe du schaffst es

#herzlich Jenny + krümel (9SSW)

3

hi,

vielleicht hilft dir ja, im frühchen-forum zu lesen, wie schwer man es hat mit einem zu früh zu klein geborenen baby (was durchs rauchen passieren kann)?

ich rauche selbst nicht, aber vielleicht hilft sowas abschreckendes?

viel glück und kraft!
sonja (22.ssw)

4

Oh.oh jetzt mach dich mal auf was gefasst!;-)Gleich geht der Hormonkrieg los!#augen

Ne jetzt mal Ernst.Hast du es schon mal mit Akupunktur versucht?Das soll echt gut helfen.Aber du mußt natürlich auch den Willen mitbringen.

Hoffe konnte dir helfen!

Lg dit tiga und Jonas 8 Monate

8

keine Angst...das Mitglied, was zewcks solcher Themen immer Unruhe gestiftete hat, hat sich wohl abgemeldet.....grins.

Tipps kann ich leider nicht geben, da ich selbst Nichtraucherin bin. Drück nur ganz feste die Daumen, dass sie es bald schafft, ganz aufzuhören.

LG Sonja

5

Hallo!!!

Ich bin ab morgen in der 10 SSW und habe es vor 2 Wochen geschafft.

Ich habe so weit runter reduziert, das ich irgendwann keine eigene mehr geraucht habe, sondern von meinem Schatz mitgeraucht habe. Bis sie nicht mehr geschmeckt haben.

Nun mag ich noch nicht mal mehr den Rauchgeruch und mein Süßer muß auf dem Balkon rauchen!!!

Viel Glück!!!

6

www.rauchfrei-online.de

damit hab ich es vor 3 Jahren geschafft :-)

7

Kauf dir "Endlich Nichtraucher" oder "Für immer Nichtraucher" von Allen Carr!

Ich habe 12 Jahre lang stark geraucht - und mithilfe dieses Buches von heute auf morgen damit aufgehört. Ich bin jetzt seit über einem Jahr glückliche Nichtraucherin.

Das Buch ist für ein paar Cent z.B. bei booklooker.de gebraucht zu kaufen - und der Versuch ist es wert, denn die Zigaretten schaden deinem Baby massiv! Ob du dann 10 oder 20 rauchst, ist auch kein imenser Unterschied!

LG,
Galli

9

Hallöchen,

also: am besten du sprichst mal mit deinem Arzt darüber wie du am leichtesten von den Kippen wegkommst. Das das Kind den Entzug mitbekommt ist übrigens nicht richtig und das bestätigt dir auch dein Arzt.
Mich würde nur mal interessieren ob du geplant oder ungeplant schwanger geworden bist.
Ich kann es nämlich nicht nachvollziehen wenn Frauen sich Kinder wünschen, mit der Pille aufhören sich aber erst wenn sie dann schwanger sind ums Rauchen Gedanken machen. :-[
Ich habe letzten Januar aufgehört weil ich gewusst hab das ich im April die Pille absetze. So hatte mein Körper Zeit sich umzustellen.
Hab die ersten Wochen auch Nikotinpflaster genommen und kann die nur bestens empfehlen da man den körperlichen Entzug nicht so mitbekommt. Man muss letztendlich "nur" die Gewohnheit zur Zigarette zu greifen abstellen. Und da hatte ich ja meinen Ansporn.
Bin jetzt über 1 Jahr komplett rauchfrei und könnte niemals bewusst meinem Kind Schaden (schon im Mutterleib) zufügen - was du letztendlich nämlich mit jeder Zigarette tust.
Versuche bitte so schnell wie möglich komplett mit der Qualmerei aufzuhören, auch wenn es schwer ist. Aber für mein Kind würde ich alles in Kauf nehmen.

Wünsche dir viel Erfolg
Liebe Grüsse
Carmen und #baby Chantal 37+1

10

Hallo
Kauf dir eine Marke die nicht deine gewohnte marke ist!!! und lies "Endlich Nichtraucher"

Mehr kann ich leider auch nicht vorschlagen - rede dir ein DU SCHAFFST DAS!!!!!!!!!!!!!!!

LG BArbara (die mehr als 20 rauchte vor der SS und aufhören konnte - auch wenn ich nicht immer so willensstark bin)

Top Diskussionen anzeigen