Ich werde immer hässlicher!

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

ich habe ein Problem. Ich dachte, wenn man schwanger ist, dann hat man dieses Strahlen, von dem jeder erzählt. Man soll unheimlich glücklich sein und lächelnd durch die Gegend laufen. Ich warte immer auf dieses tolle Gefühl, aber es kommt nichts!

Ich bin nur müde, habe dauernd Sodbrennen leichte Übelkeit und habe kaum noch Kraft. Am liebsten würde ich mich vergraben und mich nirgends mehr blicken lassen. Bei jder kleinsten Anstrengung geht mir die Puste aus, ich schwitze, mir wird schwindelig und ich würde mich am liebsten sofort wieder hinlegen. Keine Lust auf nichts und nur noch jammerig.

Außerdem sehe ich total gestresst und übermüdet aus, selbst wenn ich ausreichend geschlafen habe. Hinzu kommt, dass bei mir die Pickel sprießen, wie in der Pubertät. Ich fühle mich deswegen total bescheiden. Dachte immer man wird in der Schwangerschaft schöööööööön!????

Nun hat mir noch eine Nachbarin erzählt, dass sie am Anfang ihrer Schwangerschaft 15 Mal am Tag gespuckt hat und trotzdem strahlend und lächelnd durch die Gegend gelaufen ist und alles genossen hat. Stelle ich mich etwas einfach nur an?

Ich ärgere mich furchtbar über mich selber, denn ich war diejenige, die am lautesten Geschrien hat, dass eine Schwangerschaft keine Krankheit ist. Außerdem ist mein Baby ein absolutes Wunschkind auf das ich jahrelang gehofft habe. Und nun? Ich schäme mich so und bin so verzweifelt.

Geht das jetzt die ganze Schwangerschaft so, dass ich hässlich bin und mich schlecht fühle? Hiiiiiilfe!!!!!!!

Kerstin (SSW 7+2)

1

:-)

du bist schwanger, nicht krank - ja, stimmt, aber manchmal fühlt es sich eben an wie krank, denn du bist in "anderen umständen"

gib dir, deinem körper und deiner schönheit zeit, du bist ja erst ganz am anfang ;-)

wenn du glück hast, gehts dir in ein paar wochen viel besser!
bis dahin: ruh dich aus wenn dir danach ist und zwing dich nicht "normal" sein zu müssen!

lg
sonja (22.ssw)

2

Ach warte mal noch ein paar Wochen ab, dann hat sich dein Körper umgestellt und es wird besser;-)

Ich hatte am Angang meiner letzten Schwangerschaft auch Übelkeit, Sodbrennen, Ischiasschmerzen und jede Menge Müdigkeit. Bin teilweise am Esstisch eingeschlafen#augen
Ab der 9.SSW ging es mir wieder gut und das blieb dann bis zur Geburt so#pro

knuddels KiKi mit Lainie* Monate alt (Bilder in VK)

3

hi,
erstmal #liebdrueck und kopf hoch.
das war bei mir am anfang auch so. zwar nicht mit dem vielen spucken aber ich sah auch total s... aus.#heul

meine stirn sah aus wie eine einzige kraterlandschaft, ich hatte ringe unter den augen und fettige haare. also ich bin quasi auch nicht wirklich auf geblüht haha.

aber das ging nach paar wochen weg. ich weiß nicht mehr wann genau aber ich mein so im 4. monat oder so.

nun sehe ich zwar immer noch nicht aus wie germanys next topmodel aber wesentlich rosiger ;-)

also abwarten und nicht verzweifeln das wird schon.

hoffe konnte dir bischen helfen.

ganz lieben gruß und noch eine schöne #schwanger

simone 29ssw

6

Ach ihr seid lieb. Vielen Dank. Und ich dachte schon ich wäre ne olle Anstellerin. Es tut gut zu hören, dass es euch ähnlich ging.

Liebe Grüße an euch zurück!

11

Hi,weißt du das geschlecht deines baby´s?
wenn man den ammenmärchen glauben kann,müsste es ja ein mädel werden ;-)

schreib mir doch bitte zurück

lg
nadine

4

mir war bis ende der 9.ssw morgens so 1-2 std nach aufstehen übel, sonst kein heißhunger oder gespuckt...

ich sehe auch etwas "mitgenommen" aus, aber nicht häßlich...

die ss hält noch vieles an gefühlen, wehwehchen und hormoncocktails bereit ;-)

lg antje, 22.ssw mit wohl einem #baby - mädchen als bauchbewohner

5

mach dich nicht verrückt :) *lächel* bei meiner ersten Schwangerschaft sah ich nicht nur wunderschoen aus, sondern fühlte mich auch super toll. mir war nie schlecht, ich war jedes wochenende draussen und bekam tausend komplimente am tag wie hübsch ich geworden bin.

in dieser schwangerschaft ist es das genaue gegenteil. ich seh aus wie der tot höchstpersönlich, alles voller pickel, trockene haut, super müde und gestresst, nur am kotzen, etc.

bei uns in griechenland sagt man, bekommt eine frau einen jungen schenkt dieser der mutter die schönheit und lässt sie erstrahlen, genau das gegenteil bei nem mädchen, das nimmt der mutter die ganze schönheit und für sich selbst in anspruch.
ob das so ganz stimmt weiss ich noch nicht. man kann leider noch nicht sehen was es diesmal wird.

im übrigen braucht eine schwangere nicht den ganzen tag dämlich grinsend durch die welt zu laufen..

ganz liebe grüße und noch ne "schöne" schwangeschaft °:)

7

das besagt das " Ammenmärchen" in Germany auch....

Ich sehe " mitgenommen" aus, und laut screening am dienstag ists ein mädchen, wenn nichts mehr anwächst ;-)

8

Hey du!

Die ersten 3 Schwangerschafts- Monate sind bei so ziemlich jeder Frau echt Scheisse, da Körper und Psyche sich auf eine völlig neue Arbeit einstellen müssen und es seine Zeit dauert, bis er sich an all die neuen Hormone gewöhnt hat.

(Deine Nachbarin kommt entweder von einem anderen Planeten oder sie lügt...)

Nach ca. 12 Wochen wird´s deutlich besser, versprochen!

Allerdings ist es trotzdem völliger Blödsinn, dass Schwangere ständig mit einem seeligen Lächeln durch die Gegend laufen. Keine Ahnung, wer diesen Quatsch erfunden hat (bestimmt ein Mann, der keine Ahnung hat...).

Kein Mensch ist monatelang IMMER gut drauf.
Lass dich nicht aus der Ruhe bringen - es ist alles gut so, wie es ist... und wenn dir nicht nach Lächeln zumute ist, dann lass es einfach bleiben! ;-)

Alles Gute!
LG Claudi (37.SSW)

9

Hallo,


na erst mal #liebdrueck. Ich glaube, dass ist wie so vieles normal. Wenn ich in den Spiegel schau, komm ich mir vor, wie ein hässliches Entlein. Haare spinnen, Haut ist trocken, Augenringe, Pickelchen und Pustelchen :-[, vom RÜCKENSCHMERZ will ich gar net erst anfangen zu reden #heul. Hab 6-7 kg zugenommen und noch 4 Monate (Kalendermonate) vor mir#schmoll.
Ich reagiere auch manchmal total gereizt#augen und dann fällt mir Sekunden später ein, dass die Männer mit " Naja das sind die Hormone" vielleicht doch recht haben und das fuchst mich sooooooo!!:-[
Aber es ist nicht zu ändern. Wir sind hier nicht auf`m Lauftsteg (höchstens für Ulla Popgen ;-) )und leisten schließlich gute Arbeit (Rentvorsorge...).
Da muss man keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. Ich kenne keine Frau, die wie die Damen aus der Werbung, ohne Falten und Streifen, nackt mit knackigem Po hoch#schwanger und elfengleich über irgendwelche Wiesen schwebten.#augen

Also lass Dich knuddeln von Deinem Schatz oder Deiner besten Freundin oder...
und Kopf hoch. Du wirst irgendwann ein süsßes Baby in Deinen Armen halten, dass Dich das alles verdrängen/vergessen lässt. Ganz bestimmt.

liebe Grüße - sweetschneewittchen7:-D

10

Hallo,

oje, das tut mir leid für Dich. Mir geht es ähnlich, wenn auch nicht sooo schlimm.
Bei mir spriessen ebenfalls Pickel - Im Gesicht, am Rücken ja sogar auf den Beinen #schock - Ich muss dazu sagen ich hatte nicht mal in der Pubertät Pickel.

Wg. SChwindel - hast Du schon mal Deinen Blutdruck kontrolliert. Ich hab das weil meiner so niedrig ist. Wenn ich merke, dass es mich dreht trinke ich Kaffee oder auch Cola.

Lass den Kopf nicht hängen. Es kommen wieder Energiereiche Tage!!

Lg
Manu
18 ssw

12

HI Kerstin !!

Ich kann dich voll und ganz verstehen. Mir war immer übel war müde..nach kurzer anstrengung wurd mir schlecht und ich musste mich setzten.hab Pickel bekommen wie eine 13 jährige und meine haut war so trocken wie die von einem elefanten.#schock

Doch glaube mir das geht alles vorbei bei mir war es ab der 15. SSW weg. Und nun fühle ich mich schön und mein bauch fängt an zu wachsen.
Gut bin ab und zu noch sehr müde und mein Mann sagt ich bin eine liebe Frau und in der anderen sekunde bin ihc aber auch schon wieder die ober mega zicke. Der ncihts passt.;-)

Lg Nadja

Top Diskussionen anzeigen