Bauchweh - Völlegefühl

Hallo ihr Lieben,

ich hab abends nach dem Abendessen immer mords das Völlegefühl und gestern hatte ich auch noch wahnsinnige Bauchschmerzen. Ich weiss gar nicht von was das kommt. Ich ess ganz kleine Portionen und bin immer gleich satt und dann gehts ne Weile und dann fängts an zu spannen...

Voll nervig weil jeder Abend total daneben ist und wir gar nix mehr machen können und ich nicht weg kann vor lauter Schmerzen und Völlegefühl.

Kennt das jemand? Was tut ihr dagegen? Ich probiers immer mit spazierengehen (hilft nicht viel), Mineralwasser, Pfefferminztee... ich finds voll doof und weiss gar nicht mehr wie ich mir helfen soll.

Liebe Grüße

Cave

1

hi,

ich musste mich auch erst an die winzigen (für mich sehen sie einfach winzig aus :-p) Portionen gewöhnen, die ich inzwischen nur noch zu mir nehmen kann. wird aber glaub ich noch extremer, denn der kleine wächst ja und ist eindeutig wichtiger als mein magen ;-)

ich denke bei dir ist es vielleicht noch hauptsächlich ein blähbauch (vielleicht auch der magen ein wenig gereizt?), denn dein baby ist ja noch ncht so groß? ich hab anfangs immer fencheltee (=pupstee #schein) getrunken vor und nach dem essen, dann wurde das schnell besser.
vielleicht versuchst du's mal?

lg
sonja (21.ssw)

2

Hi Sonja,

ja ich bin erst in der 10. SSW da dürfte normalerweise kein baby drücken ... aber fencheltee ist ein guter rat das probier ich mal...

Ich glaube auch das es hauptsächlich ein Blähbauch ist. Aber woher soll man denn von einem Portiönchen Spaghetti und zwei Esslöffeln Pesto einen Blähbauch kriegen??? Ich kapier das nicht.... den ganzen Tag über hab ich das nicht nur abends...

Na ich werd heut abend Tee kaufen gehen :-)

Danke für den Tipp.

LG
Cave

5

bitteschön!:-D

dein blähbauch kommt von der ss! da kommt bei vielen die verdauung durcheinander. sogar ich habe mit verstopfung zu kämpfen, obwohl mein hauptnahrungsmittel gemüse und obst ist und ich noch niiiiieeee irgendwelche problemchen damit hatte!!!
aber das kriegen wir hin ;-)

lg
sonja

weitere Kommentare laden
3

Was isst du denn so normalerweise?

Weiß nur, dass man Vollkornprodukte, Hülsefrüchte und sonstiges Getreide nicht unbedingt gleichzeitig mit saueren Obst essen soll, dann gibt es Blähungen, da es im Magen zu gären beginnt...


4

Also ich esse über den Tag verteilt:

Morgens ein Brot mit Nutella

Zwischenmahlzeit: Banane oder Yoghurt

Mittags: Brot mit Wurst und Käse

Zwischenmahlzeit: Yoghurt und Banane oder Apfel

Dann komm ich nach Hause und mach warmes Abendessen:

Also gestern zum Beispiel Spaghetti mit Pesto und Karottengemüse
Am Tag davor Bratkartoffeln mit Hackfleischsoße und Rosenkohl (da hätte es der Kohl sein können)
Am Tag davor Lachs und Nudeln in Spinat Käse Soße
Am Tag davor... weiss ich nicht mehr ;-)
Also ganz normal eigentlich... Und ich hab das jeden Abend.

Ich dachte auch schon es liegt an den Mischungen..

Top Diskussionen anzeigen