Narbe spannt und tut weh!

Guten Abend Ihr Lieben!

Vielleicht ist ja jemand hier der mir einen Tipp geben kann!?

Ich habe ein Narbe am Bauchnabel (Überbleibsel eines Piercings). Erst war sie nur am jucken, so wie der ganze Bauch! :-) Dabei habe ich mir ja nichts gedacht.

Mittlerweile spannt diese Narbe und tut höllisch weh. Ich bin immer wieder am cremen oder ölen. Benutze meist immer extra Produkte zu Vorbeugung von SS-Streifen. Toi, toi, noch bin ich verschont. :-p
Manchmal habe ich das Gefühl sie würde jeden Augenblick reißen. #kratz

Kann man dagegen was tun? #schmoll

LG Baffie

1

Hm, kann dir leider auch nicht helfen - nur "mitleiden"...

Hab mein Piercing ca. in der 10.SSW entfernt, weil´s wie blöde spannte und echt unangenehm war.
Inzwischen ist das obere Piercingloch ein horizontaler, 2cm langer Strich und drüber und drunter ist das Gewebe ein paar cm aufgerissen - mein einziger "SS-Streifen" bisher... #schein

Das viele chremen und ölen hat leider gar nichts gebracht (glaub ich zumindest - wielleicht wär´s ja noch schlimmer, wenn ich´s nicht getan hätte... #kratz)

Naja, soviel zu meiner "Leidensgeschichte" *harrharr* ;-)

Liebe Grüße von Claudi (35.SSW)

2

Geht mir leider genauso...

Mußte das Piercing rausholen weil es einzureissen drohte..
jetzt sieht es so aus als hätte ich von Loch zu Loch ein Schwangerschaftsstreifen.. es spannt und zuz weh und ist etwas entzündet.
Ich steche mein Piercing trotzdem jeden Tag noch durch damit das Loch nicht zuwächst, dann desinfizier ich alles und mache Betha Isa donna Salbe drauf.. das wars

Lg

Stefanie

36SSW

3

Danke für Eure Antworten.

Wir sitzen in einem Boot und das ist schon mal tröstend! ;-)

Baffie

Top Diskussionen anzeigen