Wie lange können Kontaktblutungen andauern?

Hallo,

kann mir jemand sagen ob bei einer US-Untersuchung Kontaktblutungen entstehen können und wie lange diese andauern können und wieviel Stunden später diese auftreten? Ist es auch normal, daß dann im Blut so Krümel drin sind?

Gruß Louisa

1

Hallo Louisa,
ich gehöre auch zu den Frauen die immer wieder unter Kontaktblutungen leiden. Immer wenn ich beim FA war hatte ich ca. 1 Tag später Blut im Slip. Das längste waren mal 3 Tage aber so dass jedesmal ein wenig braunes blut mit dem Ausfluss zusammen kam.
Am Anfang der SS habe ich mir immer Sorgen gemacht. Mittlerweile weiß ich genau ob es Kontaktblutungen sind. Krümmel können von geronnenem Blut sein.
Liebe Grüße
Soni

2

Hallo Soni,

mein Arzt hat gestern hat gemeint, daß das evtl. auch vom Gebährmutterhals kommen könnte! Mach mir aber trotzdem Sorgen, vorallem weil das heute schon den ganzen Tag so geht! Wirklich viel rauslaufen tut nichts, es ist halt immer beim abwischen so braunes Geschmiere dran!
Hoffe echt, daß das nur Kontaktblutungen sind, hatte in den letzten 5 Tagen 3 x US u. hoffe daß das davon kommt...! Hattest du dann 1 Tag nach der Untersuchung auch den ganzen Tag damit zu kämpfen od. war das nur einmalig u. dann weg?
Danke u. Gruß Louisa

3

Hallo Louisa,
deine FA meint bestimmt dass es außerhalb des Gebährmutterhalses ist. Das gleiche dachten die bei mir auch. Ich habe dann aber beobachtet wann es immer auftritt und habe es so rausgefunden, dass es nur Kontaktblutungen sind. WEnn du braunes geschmiere hast dann ist es sowieso altes Blut. Also nicht akutes.
Eine Garantie kann die keiner geben woher es kommt.
Aber so lange du dich wohl fühlst und du keine Schmerzen hast und auch keine richtige rote Blutung würde ich mich auf die Aussage der FA verlassen.
Wenn du es noch mal hast und Angst hast dann gehe doch in KH und bleib mal dort zur Beobachtung, die checken dich durch und dann hast du auf jeden Fall Gewissheit.
Bei mir war es wie gesagt mal 3 Tage und ich war auch noch in Frankreich. Aber ich wusste dass es nichts schlimmes ist.
Ich wünsche dir alles Gute. Positive Gedanken, positive Schwangerschaft.

Top Diskussionen anzeigen