Dauernd Angst wegen Listeriose und Toxoplasmose

hallo Ihr Lieben,

Zur Zeit plagt mich die Angst, dass ich meinem krümel mit Listeriose geschadet haben kann. #heul
Ich passe zwar schon auf, aber irgendwie komm ich trotzdem immer wieder in Situationen wo ich nicht drum rum komme oder einfach nicht dran denke, dass das jetzt wieder gefährlich sein könnte. letztens hab ich zum Beispiel Kaviar gegessen vom Buffet (aus Blödheit). Oder ne abgekühlte Gorgonzolasoße in nem Restaurant. Und ob die vorher richtig erhitzt war?!:-[ Kann man das eigentlich irgendwie testen ob man sich da was eingefangen hat?
Und können #hund Toxoplasmose übertragen?

Lg Panikmama+#baby 31 ssw

1

Hi,

keine Ahnung ob man da testen kann. Eben nur ob man resistent ist oder nicht.

Hunde übertragen Toxo nicht, nur Katzen.

Solange du keine Beschwerden hast, brauchst du dir auch keinen Kopf zu machen. Nur in deinem Interesse vor dem Essen ein bißchen drüber nachzudenken ;-).

LG
Nina 23. SSW

2

Mach dich nicht verrückt ;-)
Hunde übertragen keine Toxoplasmose.
So einfach bekommt man die auch nicht. Ich hatte ständig mit Katzen zu tun und habe auch vor der SChwangerschaft wirklich gerne Mettbrötchen und rohen Schinken und ähnliches gutes gegessen ... und bin Tox.-negativ, dh habe mir das Zeug scheinbar nie eingefangen.
Ob man auf Listerien testen kann, weiß ich leider nicht genau. Ist Gorgonzola denn überhaupt aus Rohmilch?
Will niemanden zur Unvorsicht verleiten, aber in den allermeisten Fällen infiziert man sich nicht mit diesem Kram.

Top Diskussionen anzeigen