Brustwarzenstimulation?!?!?!?!

Hi,
habe da heute in irgendeinem Txt hier darüber gelesen, das dies jemand praktiziert...für was ist es gut und wie geht das denn überhaupt ???

lg Lieschen 40.SSW

1

Dadurch soll die Oxytocinausschüttung angeregt werden. Das Hormon ist für die Wehen zuständig.
Aber wie die Stimulation genau durchgeführt wird, weiß ich nicht. Würde mich aber auch interessieren. ;-)


LG

thayade (ET -5)

2

Hallo Lieschen,

ich habe darüber in dem Buch "Die Hebammensprechstunde"gelesen(schade dass ich das Buch erst vorgestern zum lesen bekommen habe#schmoll, das ist so schön geschrieben)

jedenfalls steht da drin man soll die Brustwarze 1 Minute lang rubbeln und dann 2-3 Minuten Pause (wie oft genau wiederholt wird weiß ich nicht, habs blos einmal probiert#hicks)
wenn dann alles Geburtsbereit ist sollten innerhalb von einer halben Stunde Wehen kommen.

LG
Curly

Top Diskussionen anzeigen