kaiserschnitt???

hallo, an alle...

ich habe leider einen beckenschiefstand:-(, mein frauenarzt hat gesagt das sehr wahrscheinlich ein kaiserschnitt gemacht werden muss#heul, da ich aber mein kind normal gebären möchte,... ist meine frage an euch: wie kann ich einem kaiserschnitt ausweichen?? kann ich es irgendwie vorbeugen das es nicht gemacht werden muss...?wie fühlt man sich nach einem kaiserschnitt und wie lange hat man dann di scmerzen??? merkt man während dem kaiserschnitt irgendetwas??? und wenn es doch nicht anders geht, wie ist das dann mit dem stillen geht das dann ganz normal,wie bei einer normal geburt auch???

LG Jule16:-)

Hallo,

das ist eine wirklich gute Frage... Ich habe auch einen Beckenschiefstand und mir wurde gesagt, dass eine normale Geburt kein Problem sein dürfte.

Stillen kann man auch nach dem Kaiserschnitt - eine Bekannte von mir stillt auch ganz normal...

LG
Michaela + Lina ( 30. SSW)

Ein Beckenschiefstand ist nicht zwingend ein Grund für einen KS.
Suche dir eine gute Klinik, die auch mit etwas schwierigeren Geburten Erfahrung hat.
Die machen natürlcih lieber nen KS weils mehr Geld bringt:-[

Hallo Jule,
habe auch einen starken Beckenschiefstand, habe aber 2 Kinder normal entbunden. Laut FA war das nie ein Problem.
Alles Gute! #blume
Nadine & #baby Nr3 38.SSW

Top Diskussionen anzeigen