Gebärmutterkontraktionen in 20.SSW?

Hallo ihr Lieben,

ich bin ab heute in der 20. Ssw und habe schon Gebärmutterkontraktionen, sprich mein Bauch wird hin und wieder steinhart und habe ein Druckgefühl von innen. Nun hatte ich letzte Woche Termin zur normalen Untersuchung und habe das meinem Arzt auch erzählt und er meinte, es wäre erst schlimm, wenn das 7-10 mal am Tag vorkommt. Nun finde ich aber schon, dass das für den 5. Monat generell etwas früh ist. Dazu kommt, dass es seit gestern Abend wieder häufiger geworden ist. Also heute waren es bestimmt schon 3mal.
Was meint ihr, mach ich mir zuviel Sorgen oder sollte ich der Sache doch nochmal nachgehen lassen?

Lg die #katze

1

Hallo Du,
ich hatte auch so früh ziemlich viele Kontraktionen. Grundsätzlich ist nicht entscheidend, wie oft du das hast, aber bis zu 10 mal am Tag sollten bei mir auch okay sein.
Muß jetzt dagegen Magnesium nehmen, mich nicht übernehmen und meinen Bauch mit einem wehenhemmenden Öl einschmieren, was Toko-Öl heißt und riecht wie Mottenpulver.
Hat aber gewirkt.
Wenn es wirklich schlimmer wird und schonen nichts hilft würd ich nochmal hingehen... sollte der Arzt eigentlich Verständnis für haben ;-)

2

Hallo,

ich bin jetzt in der 24. Woche und hatte schon ab der 17. Woche immer mal eine Wehe. Bei mir hat ebenfalls Magnesium und etwas Schonung gut geholfen. Also keine Panik, ich denke mit Magnesium bekommst das gut in den Griff. Ich nehme übrigens Magnesium Verla Brausetabletten.

Ganz liebe Grüße

3

Hi
Magnesium und etwas öfter hinlegen, Bauchintensive Arbeiten von jemand anderem machen lassen.

Beim nächsten FA-Termin kontrollieren lassen, wenn die Wehen weggehen, dadurch, ansonsten vorher nochmal zum Arzt.

LG NIta, 17ssw, die auch schon vorz Wehen hat, und das schon in der 2. SS

Top Diskussionen anzeigen