unser Baby hat Glasknochen

guten morgen

gesten nach drei wochen warterei kam endlich das ergebnis der chorionzottenbiopsie das war aber so schwer beschrieben das wir erst zum genologen mußten und der uns erklärt hat was unser baby hat osteogenesis imperfecta (glasknochenkrankeit)

wir wollen es auf jeden fall behalten

jetzt meine frage weiß jemand ob ich einen KS machen lassen muß oder ganz normal entbinden kann und hat jemand erfahrung mit babys mit dieser krankheit

lg antjenick + öttefried 15+5 (es wird ein Junge)

ob du unbedingt einen ks machen musst weiß ich nicht, aber ich würde dazu raten da sich das baby sonst alle glieder bei der geburt bricht :-(


uggl 27+0 SSW

Hallo,
erstmal find ich es sehr mutig von euch das Baby zu behalten. Ich kenne eine Frau die ein Kind hat mit Glasknochen. Es ist ein Mädel und mittlerweile 9 Jahre alt.
Leider hab ich sie schon lang nicht mehr gesehen - meine Ma hat öfter Kontakt mit ihr.

Darf ich fragen wie diese Krankheit festgestellt wurde?

Top Diskussionen anzeigen