Hilfe! Ich bin so hässlich!

Hallo!:-)

Ich war lange nicht hier, da es mir ganz schlecht ging und ich musste sogar ins KH wegen der Übelkeit..Na ja, mir geht es schon besser, ABER ich sehe schrecklich aus. Mein Gesicht ist voll mit Pickeln, und nicht nur, sondern mein Hals auch. Es fühlt sich wie Schleifpapier an..Bitte, sagt mir was ich tuen soll. Muss ich zum Hautarzt. Meine Mutter meinte, es sei normal, ich soll ein Mädchen bekommen. Kann mir jemand aus Erfahrung das bestätigen, oder ist es quatsch?

Vielen Dank!

Meine Haut sieht auch ganz furchtbar aus und ich hatte auch bis zur 22. Woche mit extremer Übelkeit zu kämpfen - ich bekomme definitiv einen Jungen. Ich gebe deshalb nichts auf die Ammenmärchen.

Hallo,

also in meiner ersten SS sah ich auch aus wie ein Streuselkuchen (um es freundlich auszudrücken) und am ende wie ein Michelin-Männchen in Streuselkuchenlock, also von daher kenne ich das sehr, sehr gut. Hab alles versucht, mehrmals am Tag Gesicht gewachsen etc. hat aber alles nix gebracht #schmoll. Musste also damit leben, aber nach der Geburt ist das alles sehr, sehr schnell wieder weg gewesen. Ach so, mein outing hatte ich damals in der 19 SSW und in der 23 SSW und es ist ein Mädchen was mittlerweile 6 Monate alt ist #freu.

Lg,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauch (19 SSW)

hallo

mir wurde mal gesagt ein mädschen nimmt die schönheit un ein junge gibt die schönheit!

also ich bin ja auch nich grad glücklich über meine haut un meine haare sind auch so strohig find es voll abartig aber was soll mann machen ich hoff das es sich dann wieder gibt wenn die kleine draußen ist!

kopf hoch nimm dich so wie du bist ich muss es auch wird schon wieder besser


lg mareen und selina inside 34ssw

Hallo


Na dann erstmal herzlich willkommen zurück#freu

Also ich kann das mit den Pickel und co. beim Mädchen nicht bestättigen....bei unseren Sohn hatte ich 5 Kilo mehr und null Pickel und das ist jetzt genauso und wir bekommen diesmal eine Püppi#huepf

Du kannst ja mal dein Glück beim Hautarzt versuchen..event. gibt es da eine Salbe die extra für #schwanger ist#gruebel

lG Kathi

Meine Haut sieht super-schrecklich aus.
Ich bekomme ein Mädchen.

ABER: Bei solchen Ammenmärchen ist die Trefferquote ja immer mindestens 50%. Wirst also immer Leute finden bei denen es stimmt und welche bei denen es nicht stimmt.

Ich gebe überhaupt nichts auf so nen Kram.
Ich könnte mir jetzt auch sowas aus den Fingern saugen wie:
Wenn man am Tag an dem man den SSTest macht mit dem rechten Fuss zuerst aufsteht wirds ein Mädchen. Stimmt sicher bei mindestens 50% der Leute *lol*

Nix drauf geben ;-)

Liebe Grüsse,
Anya + #baby girl (23.SSW)

PS: Ich weiss nicht ob der Hautarzt während der SS was bringt, da es ja alles Hormonbedingt ist. Und dannach ja auch wieder weg geht. Müssen wir leider durch :-(

Hey!

Lass den Kopf nicht hängen! Das wird besser. Wir bekommen einen Jungen und ich hatte am Anfang sehr viel mit unreiner Haut und so zutun. Auch am Hals und so. Ausserdem hat der Kleine mir die Leber etwas eingequetscht, sodass ich kleine Pickelchen an der Stirn und am ganzen Bauch bekommen habe, die tierisch juckten.

Aber jetzt habe ich fast gar keine Probleme mehr! Mußt Deine Haut nur gut pflegen (am besten Morgens und Abends) und nicht immer mit irgendeinem Zeug rum experimentieren. Ich nehme Eucerin gegen Unreine Haut (die grüne Serie). Mir hilft es!

Alles Gute,
Simone 33 + Nick 34. SSW

hihi, wollte auch gerade werbung für eucerin machen, allerdings für die rote serie(empfindliche und trockene haut#freu), die hilft mir nämlich sehr gut, jetzt in der ss! kann die produkte wirklich nur empfehlen! lg avelone

Ich glaube, darauf solltest du nicht so viel geben.
Meine Mutter hatte vor der Schwangerschaft mit mir immer Pickel.
Sobald sie schwanger war verschwaden die udn kamen nie wieder.
Ich hab die wohl von ihr übernommen.;-)
Verlass dich da lieber nicht zu sehrdrauf.
Meiner Meinung nach wieder eins von diesen Ammenmärchen.

LG
Regengucker

juhu

hatte anfangs auch probleme mit meiner haut. bekam den sogenannten babygries. (ganz viele kleine pickel) meine mutter meinte gleich das wird ein junge, dabei heisst es doch der junge gibt schönheit und mädchen nimmt schönheit. naja, hab dann von neutrogena dieses on-the-spot-gel verwendet. half super gut......naja, nach dem organscreening wurde dann bestätigt das es ein junge wird*g* soviel zu ammenmärchen

lg nicky und little babyboy maurice`31+2

Also ich gebe nichts auf Ammenmärchen. Bei mir meinten alle, ich bekäme nen Jungen, weil ich keine Probleme mit Pickeln usw habe. Aber es wird doch ein Mädchen.

Ich denke, nach der SS vergeht das schnell wieder. frag mal deinen Doc oder in der Apotheke.

LG, coco (30.SSW)

Habe seit Anfang der SS große Probleme mit meiner Haut. Im Gesicht ist es etwas besser geworden.
Aber auf dem Rücken ist es noch ganz schlimm. Meine Ärztin sagte zu mir, ich müsste wohl oder übel damit leben.
Bin dann in die Apotheke gegangen und dort hat man mir Zinksalbe empfohlen. Lasse mich ab und zu von meinem Freund am Rücken damit eincremen und es hilft wirklich sehr gut. Denn ich habe meist große entzündete Pusteln das ich mich kaum anlehnen kann. Die Salbe ist wirklich prima.

Übrigens bekomme ich einen Jungen.

LG Mandy & #baby 31.SSW

Hallo Zidan,
meine Haut war zu Anfang der SS auch ziemlich picklig, obwohl ich eigentlich nie Pickel hatte. Ich hab mir dann ne Waschlotion und ne Creme von "Aok-für die unreine Haut ab 20" gekauft. Die hat super geholfen. Ne Woche später war ich pickelfrei und hab auch keine mehr gekriegt#freu
Aber ich fühl mit dir. Ich find mich auch ziemlich hässlich, ich hab voll den Lockenkopf gekriegt, meine Ausmaße nehmen langsam die einer Galaxie an und ich kann diese Sprüche wie: Du siehst so glücklich und zufrieden aus! nicht mehr hören!Aber die Zeit ist absehbar und hinterher sind wir schöner denn je - hoffentlich;-)
Grüße
baerbelino und#babyinside, 34SSW

all zu viel kannste da wohl nichts machen.. gesichtssauna mit kamille u waschen ohne scharfe sachen....
frag mal deine frauenärztin...
habe jetzt während der schwangerschaft keine pickel, aba ich hatte mir ab und an auhc mal puder drauf gemacht, damit die austrocknen...

Ammenmärchen hin oder her, ich musste in meiner 1. SS kotzen bis zur Geburt. Sah aus wie ein Streuselkuchen und war auch sonst nicht die Strahlende Schwangere in Person.
Wurde ein Mädchen.
Bis jetzt läufts ganz genauso, mal sehen was es wird.

LG
sarah mit leah *24.01.06 + 10.SSW

Ich bedanke mich bei allen ganz #herzlich! Zumindest bin ich nicht alleine!..Diese SS macht mich fertig, aber ich weiss: es lohnt sich!
Euch eine schöne Zeit vor und nach der SS!

LG

Ich sah in der 1.SS auch zum wegrennen aus und wir haben einen entzückenden kleinen Sohn bekommen. Also vergiss die Ammenmärchen #augen.

Versuchs mal mit Teebaumöl oder Zinksalbe. Viel mehr kann man in der SS ja nicht nehmen. Das hilft ein bißchen.

Dieses Mal scheine ich besser wegzukommen, aber Pickel habe ich trotzdem, nur nicht ganz so viele.

Liebe Grüße
Alex & Lennart (2 3/4 Jahre) & Krümelchen (17.SSW)

Hallop
Also ich finde das ein Quatsch nach den Pickeln einzustufen ob das ein Junge oder ein Mädchen wird. Gibts auch die Feststellung ob der Bauch etwas rundlicher ist oder spitz, ob einem Übel ist oder nicht. Alles quatsch. Bei mir haben alle gesagt bei beiden SS gesagt daß ich ein Mädchen bekomme und beide male wurden sie enttäuscht - 2 buben. Jede nimmt die Schwangerschaft unterschiedlich auf. Und das ist ganz normal - eine Hormonumstellung. Da kann Dein Hautarzt gar nichts machen. Wart noch bis zum letzten 3tel und deine Haut wird bestimmt besser. War bei mir auch so. Obwohl es bei mir nicht so stark auswirkt. Dann wird sich auch das wieder ändern (vielleicht auch bei Dir) wenn Du entbunden hast und stillst.
Tja da mußt Du Durch. Bei mir war auch ganz schlimm am anfang und in der Stillzeit mit dem Haarausfall. Das geht vorbei.
Gruß
Marina 40ssw

Hallole

obs Junge oder Mädchen wird hatt mit deinem Aussehen NULL zu tun..
Hab nach vielen Schwierigkeiten ne Hebi gefunden, die mit Globulis arbeitet. Die hatt mich das erste mal gesehen und nur gemeint: Pickel um den Mundbereich, da stimmt was mit dem Magen nicht ( hab die ersten 5 Monate nur gekotzt). Die hatt mir dann gut helfen können.

Bin trotzdem nicht GANZ Pickelfrei, aber das sind halt auch die Hormone.
Vielleicht kannst Du eine Hebi finden, die Dir weiter hilft.In fast allen Beiträgen die ich Schreibe, komm ich auf meine Hebi zu sprechen, das beste, was mir in der Schwangerschaft passiert ist ( ich geh zu keinem FA mehr)

Grüßle von hagora

Guten Morgen!
Also bei meiner ersten SS ging es mir blendend und ich sah super toll aus nur meine Haare hatte ich nicht mehr hinbekommen die hingen einfach nur so rum und die Farbe war weg.Es wurde ein Junge.
Bei meiner jetzigen SS habe ich Pickel und Flechten im Gesicht sehe einfach furchtbar aus, aber ich sage mir es geht ja wieder weg hoffentlich. Sogar auf dem Rücken Pickel.Ich hatte noch nicht mal in der Pupertät welche . Aber dafür sind diesmal meine Haare schön.Die Farbe sieht gut aus und sie sind dicker geworden und glänzen und es soll ein Mädchen werden.
Lg.Nicole + Babygirl 21.SSW

Hallo!

Also, ich bekomme auch ein Mädchen und meine Haut ist in der Schwangerschaft besser geworden und nicht pickelig.
Vorher habe ich Probleme damit gehabt, jetzt gar nicht mehr!

LG
Michaela + Lina im Bauch ( 28 + 1)

Top Diskussionen anzeigen