Ab wann sind Vorwehen normal, und wieviele am Tag?!?

Hallo,
bin in der 20.ssw und war heute beim FA der feststellte, dass ich schon Vorwehen habe. :-[
Er meinte aber, dass das viel zu früh sei. Muss jetzt statt zwei Magnesiumtabletten drei einnehmen.

Habe erst in 2 Wochen wieder einen Termin zur 2. großen Untersuchung, aber er meinte auch , wenn irgendwas ist sofort kommen oder in das Krankenhaus fahren.#schock

Bin jetzt sehr verunsichert!!!#kratz

Ab wann sind denn Vorwehen bzw. Übungswehen normal!?!

#danke

Gruß Sandra+20.ssw

Übungswehen kommen so ab dem 5. Monat da wird der Bauch immer hart und weich voll lustig.Richtige vorwehen kommen erst viel späterwann genau weiß ich nicht,aber das spürst du wwenn du dann so ein ziehen im Bauch hast.Du musst dich schonen und am besten oft liegen,damit nicht noch mehr wehen kommen.
lG germany

wasn daran lustig?andere machen sich sorgen deswegen und du findest es lustig wenn der bauch schon so früh hart wird#kratz
ich hatte das auch und fand es gewiss nicht lustig#gruebel
ich muss deswegen nämlich jetzt ständig ans ctg,haha#augen

Ich meinte die normalen übungswehen nicht richtige vorwehen.Und übungswehen wo der Bauch hart wird sind völlig normal,ich fand das Gefühl schön,ich weiß nicht was an übungswehen schlimm ist,richtige früh wehen sind doch was anderes.

Hi
also wenn ich es mal so sagen darf - Alles unter ssw35/36 würde ich als vorzeitige Wehen einstufen. Alles davor würde ich unter Überanstrengt und NICHT normal bezeichnen. (Also wir reden jetzt von mehr als 4x die Stunde / öfter als 10x am Tag).

So 4-5 Wochen vor ET ist es normal, wenn die GBM öfter hart wird und übt. Ab 37SSW kommen ja meist auch so die ersten Senkwehen daher....

Ruhe einfach viel, lass alles weg, was über den Bauch gemacht wird und Deinen Mann machen. Nimm schön Dein Magnesium und ignoriere den Haushalt.

LG NIta

Hallo Sandra!

Ob es normal ist weiß ich nicht - aber ich wollte eigentlich gerade die gleiche Frage ins Forum stellen, da mein Bauch (23. Woche) auch abends manchmal richtig knallhart wird. (Geht seit ungefähr 4 Wochen so.) Zwar nicht regelmäßig, aber ab und zu schon ganz heftig. Als ich es meinem FA sagte, meinte der nicht viel dazu, nur auch Magnesium nehmen. Ich nehme morgens Magnesium Verla 300 und dann habe ich Magnetrans Lutschtabletten immer in der Handtasche und im Nachttisch. Lustig war bei mir, dass ich immer dachte, "Übungswehen" hätte man vielleicht so im letzten Drittel. Bei der Weihnachtsfeier hat dann eine Kollegin erzählt, dass sie auch schon ganz früh "Übungswehen" hatte. Naja, und als alter Hypochonder habe ich das nun auch seit kurz nach Weihnachten...

Vielleicht konnte ich Dir ein wenig helfen?!
Lass es dir gut gehen!

Liebe Grüße
Sofie

Top Diskussionen anzeigen