Schweißausbruch, Schwindelig, Übelkeit (27. SSW)

Guten Morgen Mädels,

mir ist heute morgen in der Tram ganz plötzlich sehr schwindelig geworden. Ich bekam einen Schweißausbruch und mir wurde sehr schlecht. Leider musste ich die gesamt Zeit in der Bahn stehen (ca. 30 Minuten) und es war total warm. Ich hatte sowas noch nie. Ist das irgendjemandem schon mal passiert? Mach mir total Gedanken. In Zukunft fahre ich nur noch S-Bahn.

Vor einer Woche hatte ich am Abend starke Bauchkrämpfe. Ich habe ev. zu viel gegessen? Einen riesen Teller Nudeln und ich fühlte mich anschließend sehr sehr voll.

Nächste Woche habe ich einen wieder einen Arzttermin. Sollte ich ev. früher gehen?

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße

Sandra (27. SSW)

1

Hallo Sandra,

vielleicht wartest Du einfach noch mal ab. Ich hatte das letzte Woche auch. Ob ich da zuviel gegessen hatte weiß ich nicht, aber ich hatte auch alle paar Minuten regelmäßige Bauchkrämpfe, so eine halbe Stunde lang. Erst hab ich überlegt, ob es Wehen sind, aber diesen Gedanken dann doch verworfen.

Mit der Tram: Ich denke, es war in dem Moment einfach zuviel für Deinen Kreislauf. Sieht man denn schon einen Bauch bei Dir auch mit Jacke? Dann frag doch das nächste Mal einfach nach einem Platz. Vielleicht ist jemand so nett!

Liebe Grüße
Kerstin #blume + #baby Alexander (*08.07.05) + #ei 17+2

3

hallo kerstin,

vielen dank für deine antwort.
meinen bauch sieht man schon. das nächste mal frage ich, ob nicht jemand aufstehen würde. du hast recht.
ich hatte auch angst, dass es wehen sein könnten.

liebe grüße sandra

2

Das mit diesen Schweißausbrüchen kenne ich nur zu gut.Mir wird immer total komisch ich kann dann nicht mal mehr sitzen. Und ich muss auf Arbeit 2 Stunden an die Kasse das ist vielleicht ätzend. Habe es meiner FA erzählt aber die meint nur na das haben ja viele. Will demnächst wechseln denn ich möchte nicht bis zum schluss mich quälen müssen sondern werde mich krank schreiben lassen. Da ich auch abends alleine arbeite und nicht umbedingt umfallen will. Ich denke das ist der Kreislauf.
Aber wieso stehst Du? Du hast doch einen Mutterpass den zeigst Du und fragst höflich ob vielleicht jemand mal aufsteht damit Du sitzen kannst. Also ich finde das ja unmöglich heutzutage das keiner Rücksicht auf Schwangere nimmt.
Lg.Nicole + Babygirl 21.SSW

4

hi nicole,

vielen dank für deine antwort. das nächste mal bitte ich jemanden aufzustehen. komisch ist es trotzdem, denn meinen bauch sieht man und ich dachte, dass die leute von selbst drauf kommen, dass ich ev. sitzen möchte. naja, darauf kann ich mich nicht verlassen.

liebe grüße sandra

5

Hallo Sandra

ich hab gerade gesehen das wir den gleichen ET haben.:-)

Mir geht es in letzter Zeit auch so. Diese Nacht wurde mir auch auf einmal total schlecht und ich habe keine Erklärung ob das normal ist. Naja morgen habe ich zum Glück wieder einen FA Termin,mal schauen ob sie mir helfen kann.

LG Simone

6

hallo simone,
schreib mir doch morgen, wie es beim frauenarzt war. würde ich sehr interessieren.
und ansonsten: würde es mich freuen, wenn wir weiterhin in kontakt bleiben.
liebe grüße sandra

7

Hallo Sandra

ich würde mich auch sehr freuen wenn wir in Kontakt bleiben.

Ich werde mich morgen mal bei dir melden wenn ich wieder da bin.Bis dahin wünsche ich dir alles Liebe

Simone

8

Hi,

du das kommt mir bekannt vor. Mir ist eine zeitlang auch immer schwindelig geworden, Schweizausbrüche und richtige Atemnot. Mein FA hat mich zum Internisten überwiesen und die haben ein großes Labor gemacht. Akuter Eisenmangel! Jetzt nehm ich Eisentabletten und alles ist wieder supi.
Vielleicht einfach mal prüfen lassen...:-)

#kleeLg und eine schöne und beschwerdefreie Schwangerschaft wünsch ich Dir!
heike (33+5)

Top Diskussionen anzeigen