36/37ssw. : dunkles(altes)Blut: Was ist das denn ???

Hallo;
hatte gestern schon einmal gepostet wg. starken Mensartigen Schmerzen und hellrotem Blut... war daraufhin bei meiner Hebi, die Verdacht auf sich Plazenta Praevia hatte und mich sofort zu meinem Fa geschickt hat.
Verdacht hat sich nicht bestätigt. Mumu noch zu, Gebärmutterhals leicht verkürzt, Versorgung optimal (wurde %ual gemessen). Woher das frische Blut kam : ?????
hatte allerdings wie schon die letzten Wochen Wehen auf dem Ctg, die aber nicht bewirken#schmoll:-(

Heute weiterhin dunkles Blut (aber wenig) und sehr wenig Schleim (eher Ausfluss wie immer) und weiterhin starke Mensschmerzen.

ALSO: obwohl ich ja gestern bei Hebi UND Arzt war, mache ich mir Sorgen/Gedanken v.a. ob es doch bald los geht?? (MEINE Vermutung, zu der sich aber ja niemand jemals äußern möchte)

Was meint ihr?????????
Vielen Dank und sorry für meine ewigen unsicherheiten, aber dafür seid ih/sind wir ja da;-);-);-)

herzliche grüße
mamacharlie, die mit dickem au-Bauch schon den ganzen Tag auf dem Sofa sitzt

1

Hallo,

also wenn du dir unsicher bist dann fahr doch ins kh und lass es noch mal abklären...Dann hast du vielleicht gewissheit...

Glg Nicole (die hofft noch bis zur 37. ssw durchzuhalten) + #baby Luca inside 35.ssw

2

hi,


du arme!!ich kann mir gut vorstellen, dass du dir sorgen machst!
ich find es irgendwie unverantwortlich von den ärzten, dass sie dich heimschicken ohne dir zu sagen woher das blut kommt.....:-[

ich meine, eigentlich sollte man ja den ärzten vertrauen-aber ich glaub ich würde mir auch so sorgen machen.

vielleicht ist es ja der schleimpropf?!hab mal gehört, dass der blutig sein kann....keine ahnung.#kratz

wenn du dir ganz unsicher bist, dann geh doch mal ins krankenhaus.

ich wünsch dir alles liebe und gute

andrea (juhu, ab morgen 39 ssw)

3

Was sollen die Ärzte denn bitte machen außer Ultrashall und schauen?
Zaubern können die auch nicht. Es wurde ja sogar ein Dopplerultrashall gemacht, um die Versorgung des Kindes zu checken etc.
Wenn das so unverantwortlich ist, was bitte hätten die Ärzte dann noch machen sollen?#kratz

LG
kati

4

War auch 3 mal wegen leichten Blutungen im Kh! So in der 35/36 SSW hat es abgefangen. Aber niemand konnte mir sagen, woher es kam! CTG und so war alles supi. Der Maus ging es gut. Die Ärzte meinten, es sei die Zeichnungsblutung... Aber die kommt ja meist erst wenn es losgeht... , Weiss bis heute nicht , was das war... Aber alles war bei der Geburt (ET+1) In Ordnung! Mach dich nicht verrückt!!! Wenn Arzt UND Hebi sagt, dass alles ok ist, wird es auch so sein!!!;-)

Schöne Restschwangerschaft wünsch ich dir!!!

LG Dani mit Talida 12.02.06#klee

Top Diskussionen anzeigen