muss das baby schreien, wenn es auf die welt kommt?

da gehen ja die meinungen auseinander.... wie seht ihr das???

1

Hi,

also wenn ich das aus meiner Sichtweise sehe, würde ich mich besorgt fühlen, wenn das Baby nach der Geburt nicht schreit.

LG#hund

2

huhu

ich denke da brauchen keine meinungen auseinander gehe sie schreien doch von alleine sie werden doch nich gezwungen

komisches posting #kratz


glg bina mit jeremy und baygirl inside 19+1

3

Philipp hat nicht geschrien....

War aber total ok!!!!#pro#freu

4

... warum sollte es schreiben MÜSSEN, was gibt es denn da für Meinungen??? Ich würde mich freuen, ein friedliches Baby zu kriegen ;-)

5

Hallo!!

Unsere Tochter hat bei der Geburt nicht geschrien. Auch später nicht. Habe sie die ersten Tage gar nicht schreien gehört.

Mein Mann fragte auch, warum sie nicht schreit. Die Hebi meint,dass die Kleinen nicht unbedingt schreien müssen.

Sie ist mittlerweile 21 Monate und kerngesund.

Gruss Irene

6

Also mein Mutti hat erzählt, als ich auf die Welt gekommen bin, hab ich nicht geschrien, sondern bin sofort eingeschlafen auf Mamas Brust. Die Ärzte waren wohl schon besorgt, aber mit mir war alles in Ordnung ;-)

7

Hallo,

also unser Sohn hat nicht geschrien, er hat mich mit ganz großen Augen angesehen. An den Moment kann ich mich noch sehr gut erinnern. Den APGAR-Test hat er mit 9/10/10 "bestanden". Er hat aber dafür eher gewimmert, aber einen Weinen bzw. Schreien war es nicht.

Da unser Sohn völlig gesund ist und ich unseren Sohn sehr sanft zu Hause geboren habe, denke ich kommt es auch darauf an, wie das Baby auf die Welt kommt und welches Temperament besitzt.

Dafür kann unser Sohn heute sein Organ ganz gut benutzen und schaupielert auch gerne mal.

LG
Julia + Coco 20 Mon. + Perle 20. SSW.

8

es MUSS gar nichts.


einige schreien eben von sich aus,
manche gar nicht.


meine tochter hat zb NICHT geschrien, sie ganz ruhig und hat dann ein bißchen gefiept.
im grunde hatte sie 3 wochen nach der geburt überhaupt zum erstenmal geschrien, wegen der koliken, aber das dann 6 monate lang :-(

lg
ayshe

9

Hallo,

mein erster Sohn hat nach der Geburt sehr laut geschrien, war aber trotzdem krank und ich habe in die erste Stunde nach der Geburt garnicht gesehen sonden nur gehört. Und mein zweiter Sohn hat die ersten Wochen garnicht geschrien, ist aber kerngesund und ist auch noch Heute ein recht ruhiges Kind.

Also aus meiner Erfahrung lieber wieder eins das nicht schreit #freu

Mein zweiter Sohn hat übrigens nur so ganz leise laute von sie gegeben die wie ein Quitschen geklungen haben ;-)

LG Kadi mit Babygirl 22ssw

Top Diskussionen anzeigen