@Januaries Cervix 3/0 weich und Riesenbaby...

Hallo Kugelies,

AAAANNNGGGSSSTTT!!!!!!!!!!!! #schock
War gestern beim Ultraschall im KH und meine Maus hat ein Gewicht von circa 2900 Gramm und ist 54 cm groß!!!
Das geht doch gar nicht ich hab doch noch drei Wochen, wo will meine Kleine noch hin?! #kratz
Sie hat bis jetzt jede Woche 300 Gramm zugenommen... #gruebel

Wenn der MuMu weich ist, ist das ein gutes Zeichen das es keine drei Wochen mehr sind? Hab echt Angst das sie noch größer wird?! Es ist mein erstes #baby......

#sternchen + #babyGirl ET-20

1

Hallo,
verlass Dich nicht auf ein Ultraschall. Man kann auch da nie genau bestimmen, wie groß das Baby ist und vom Gewicht ist es doch völlig normal. Ich weiß überhaupt nichts, weder Gewicht noch Größe, dann macht man sich wenigstens auch nicht fertig. Neugierde bleibt.

Gruß Castelbi (ET-9)

2

Hallo,
das mit den Größen- und Gewichtsschätzungen finde ich immer sehr problematisch, da habe ich schon solche Unterschiede gehört, wenn die Würmer dann auf der Welt waren... Die Gesamtgröße lässt sich wirklich nur sehr schwer schätzen, ausschlaggebender ist außerdem eher der Kopfumfang, der macht mehr aus.

Und das mit dem Muttermund ist genauso, meiner ist jetzt seit gut 4 Wochen 2-3 cm offen und meine FÄ prophezeite mir, dass wir Weihnachten zu dritt wären... Du siehst, man kann noch ´ne ganze Weile oder sogar noch über den Termin gehen.

Liebe Grüße,
Patrizia

3

Ich würde auf das Gewicht und die Größe auch nix geben. Mir wurde 4 tage vor der Entbindung gesagt, unser Kind würde ein Riese mit einem Gewicht von 3700g. Jonna wiegt heute mal grade das, was angekündigt wurde (Geburtsgewicht 3110g und 51cm).

LG
melenegun #blume mit Jonna Eva (heute 4 Wochen alt)

4

hallo!
hier ein link für dich
http://web.archive.org/web/20040317074749/www.schlaufuchs.at/list/l_ungebo.htm
mach dir keine sorgen dein baby ist ganz normal groß
#liebdrueck und alles gut

lg jenny 30ssw

5

Hallo,

dies ist meine 2. Schwangerschaft und von der ersten kann ich Dir sagen das die Schätzungen nicht immer zutreffend sind. Unsere Tochter sollte sogar in der Nacht bevor sie gebohren wurde noch ca. 600-700 gr. schwerer sein. Und zu der Grösse, es stimmt das es gar nicht auf die Grösse ankommt. Das schwierigste ist der Kopf und wenn der erst mal da ist, ist der Rest innerhalb der nächsten Minute auch da. Es flutscht so hinterher (sorry hört sich blöd an, ist aber so:-)).

Ich hoffe, ich konnte Dir die Angst ein wenig nehmen und zudem ist es jetzt richtig das die Kleinen in den letzten Wochen so zunehmen.

Liebe Grüsse
Susanne mit Leni (2) und Krümel 20. Ssw inside

Top Diskussionen anzeigen